weinverkostungen.de

1997: Joao Portugal Ramos Trincadeira

joao portugal ramosIch habe mich dazu entschlossen, mal etwas mehr über seltenere Weine zu schreiben. In so einer Raritäten-Reihe muss man als Auftakt einen schon etwas außergewöhnlicheren Wein bringen. Nur alte Bordeaux oder süße deutsche Rieslinge würden da kein Programm ergeben bzw. über diese Weine ist schon an anderen Stellen ausführlich zu lesen. Das Wissen über Lager- und Alterungsfähigkeit ist da auch recht weit verbreitet. Das soll hier also nicht passieren. Vielmehr soll die neue Raritäten-Reihe mit einem portugiesischen Wein aus Alentejo aus dem Jahr 1997 beginnen.

Dieser Wein stammt von Joao Portugal Ramos und wurde aus der Rebsorte Trincadeira erzeugt. Fast schon lapidal ist die Region “Vinho Regional Alentejo” gekennzeichnet. Zudem ist der Wein als “Vinho Tinto / Red Wine” gekennzeichnet. Ich glaube es gibt viele Weinfans, die bei solchen Angaben bei diesem Wein nichts Besonderes vermuten würden. Ausgenommen natürlich Portugalweinfans. Was mir jedoch in solchen Fällen manchmal eine Hilfe war, ist auf die Flasche zu achten. Häufig werden lagerfähige Weine in dickeres und sehr dunkles Glas abgefüllt (kann aber auch ein Trick zur Aufwertung des Weins bei der Vermarktung sein).

Also Flasche auf: Auch der Korken des 1997er Trincadeira von Joao Portugal Ramos ist von hervorragender Qualität. Erst ca. ein cm ist “verbraucht”. Der Wein zeigt sich dunkel und deutlich bräunlich im Glas. In der Nase ist beim Trincadeira von Joao Portugal Ramos etwas Würze, Pfeffer und Paprika wahrzunehmen. Im Mund präsentiert sich dieser Rotwein extrem rund mit Schokolade und im Hintergrund dunklen Beeren mit und Kirsche. Die Länge bleibt rund.

1997 portugal trincadeiraDieser Wein von Joao Portugal Ramos aus dem Jahre 1997 steht nach wie vor wie eine Eins. Am Boden des Glases hat sich etwas Depot und Schleim angefunden. Das ist jedoch bei einem mehr als 10 Jahre alten Weinen nicht verwunderlich und auch keinerlei negativ. Der aktuelle vertriebene Jahrgang des Trincadeira von Joao Portugal Ramos ist 2004 und wird ca. 17 Euro im Handel kosten. Wenn man die Lagerfähigkeit und Geschmackstiefe mit Weinen aus Bordeaux in diesem Preissegment vergleicht, hat man mit dem Trincadeira von Joao Portugal Ramos ein Schnäppchen gemacht.

Joao Portugal Ramos Trincadeira 1997
Portugal – Alentejo
Erzeuger: Joao Portugal Ramos
Inhalt: 0,75
Alkohol: 13,5 %
Jahrgang: 1997
Verschluss: Naturkorken


.
© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
1997: Joao Portugal Ramos Trincadeira

 

Comments are closed.

© 2006 - 2011 weinverkostungen.de

  • Gefällt mir!

  • Interne Suche

  • Topkategorie

    lexikon