weinverkostungen.de

Archiv für Oktober, 2008

Winzersekt

Freitag, 31. Oktober 2008

Ein Winzersekt ist ein Sekt, der vom Winzer oder im Auftrag des Winzers hergestellt wird. Wichtig dabei ist, dass kein Eigentumswechsel der Trauben stattgefunden hat. Sie müssen aus dem eigenen Anbau des Winzers stammen. Ein Winzersekt kann also auch in einer fremden Sektkellerei hergestellt werden. Dies ist auch in Deutschland sehr weit verbreitet, da die zumeist kleinen Betriebe nicht über die Materialien zu Versektung verfügen. Bei der Angabe einer Lage müssen 85% der verwendeten Trauben aus dieser Lage stammen. Gleiche Regelungen gelten beim Winzersekt für Jahrgangs- und Rebsortenangaben. Die Vorschriften für die Erzeugung vom Winzersekt sind seit 1985 steuerlich festgelegt.

J2 Riesling trocken Becker Landgraf

Freitag, 31. Oktober 2008

Das Weingut Becker-Landgraf ist ein Mitglied von “Message in a Bottle” aus Rheinhessen. In der Nase duftet ein saftiger gelber Apfel. Das ist sehr einladend. Im Mund merkt man eine dezente Säure, die sich harmonisch an die Frucht schmiegt. Der Nachhall ist nicht sehr lang, aber schmackhaft. So erscheint der Riesling J2 sehr gradlinig. Wenn man den Wein einen Tag offen hatten, können im Nachhall kräutrig bis medizinische Noten entstehen. Für sieben Euro ist dieser Riesling von Becker Landgraf ein hervorragender Gutswein, der die steigenden Sterne in Rheinhessen repräsentiert und sich hinter ähnlichpreisigen Weinen von Spitzenweingütern der Region wie z.B. Gunderloch nicht verstecken braucht. In den USA wird dieser Wein derzeit übrigens für 17 US-Dollar verkauft. Da freut man sich doch in Deutschland zu wohnen. [mehr…]

Malvasia

Donnerstag, 30. Oktober 2008

Unter Malvasia werden verschiedene rote und weiße Rebsorten verstanden. Es handelt sich meist um weiße Trauben. Der internationale Rebsortenkatalog Vitis kennt mehr als 50 Rebsorten, die mit dem Wortstamm Malvasia beginnen. Viele von ihnen sind in den südlichen Weinbauländern wie Italien, Spanien und Portugal verbreitet. Die Rebsortengruppe stammt wahrscheinlich aus Griechenland. Auch in Deutschland war Malvasia unter dem Begriff Malvasier bekannt. Im Roman Buddenbrocks von Thomas Mann wird eine Flasche mit solch einem Wein erwähnt. Auch in Kalifornien wird weißer Wein mit der Bezeichnung Malvasia angebaut. Vom Geschmack her ist der Malvasia ist dem Muskateller am ähnlichsten.

Macon 2007

Dienstag, 28. Oktober 2008

Schon wieder gibt es einen Burgunder aus dem Burgund. Er kommt aus der Appellation Macon Controlee. Dort gibt es rote sowie weiße Weine. Die Weißweine stammen aus der Rebsorte Chardonnay und sind meist leichter als das ansonsten fette Zeug was man aus dem Burgund (mit Ausnahme des Chablis) kennt. Die Rotweine stammen aus der Rebsorte Spätburgunder (Pinot Noir). [mehr…]

BASIC schließt 4 Filialen – Münster schon dicht

Montag, 27. Oktober 2008

Foto: Thomas GüntherAls vorletzte Woche in der Süddeutschen Zeitung in einem Artikel über die Pläne der Bio-Supermarktkette Basic vier Läden zu schließen berichtet wurde, war die Filiale in Münster schon dicht. Neben dem Laden Am Bült in Münster sollen nun auch die Märkte in Hagen, Karlsruhe sowie einer von drei Läden in Köln geschlossen werden. “Die Standorte waren nicht mehr rentabel, man hätte das Geld auch zum Fenster herauswerfen können”, erklärte Basic-Interimschef Joachim Kreuzburg gegenüber dem Handelsblatt. Der Standort in Münster war erst im November 2006 eröffnet worden. Eine Schließung noch vor den umsatzstarken Wintermonaten verdeutlicht das Problem, in dem Basic steckt. [mehr…]

Bourgogne: Michel Picard Santenay 2000

Samstag, 25. Oktober 2008

Bourgogne: Michel Picard Santenay 2000In der letzten Zeit versuche ich etwas die Bourgogne zu verstehen. Das ist gar nicht so leicht. Die weißen Weine zumeist aus Chardonnay – sind mir häufig zu fett. Die roten Weine aus Pinot Noir brauchen meist eine lange Zeit um nicht mehr so eine rassige Säure zu haben. So habe ich mir einen 2000er Santenay aus dem Haus Michel Picard zugelegt. Der Jahrgang gilt als recht gut für Weine aus der Bourgogne, die jetzt auch in einer empfehlenswerten Trinkreife sind. Santenay ist ein Dorf mit ca. 900 Einwohnern. Es liegt im Süden von Cote de Beaune. [mehr…]