weinverkostungen.de

Archiv für Januar, 2010

Martin Kerpen neuer Vorsitzender beim Bernkasteler Ring

Dienstag, 19. Januar 2010

Der Bernkasteler Ring e.V. hat mit Martin Kerpen einen neuen Vorsitzenden. Der Diplom-Ingenieur vom Weingut Kerpen hat damit das Amt des Vorsitzes der ältesten Weinversteigerungsgesellschaft in Deutschland nach 18 Jahren von Dr. Peter Pauly (Weingut Dr. Pauly-Bergweiler, Bernkastel) übernommen. Dr. Pauly hat entscheidend zum heutigen Profil des Bernkasteler Ringes beigetragen. So begannen unter seiner Ägide die internen verdeckten Vergleichsproben, die über die Jahre zum heute weltweit anerkannten Qualitätsniveau des Bernkasteler Ringes führten. “Seine Persönlichkeit, seine feine menschliche Art und das Image seines großzügigen Hauses haben den Ring an Attraktivität gewinnen lassen”, wie der Bernkasteler Ring heute mitteilte. [mehr…]

Cavia Reserve Syrah

Dienstag, 19. Januar 2010

Um mal einen billigen Kalauer zu bringen: Geht es hier um Cavia oder um Kaviar? Die folgenden Sätze handeln jedenfalls von einem Wein aus Mendoza in Argentinien. Dort wird von Antigal Winery & Estates auf über 1.200 m über dem Meeresspiegel neben Malbec auch Syrah angebaut. Als Reserve wird bei Cavia ein 10-monatiger Fassausbau verstanden. Etwas seltsam jedoch die Bezeichnung des Weins als Syrah. Häufig wird in Übersee zur besseren internationalen Vermarktbarkeit für diese Rebsorte der Begriff Shiraz verwendet. Ist der Cavia Reserve Syrah also stärker in alteuropäischer/französischer Tradition? [mehr…]

100 Jahre VDP: Weinberge in buntem Licht

Montag, 18. Januar 2010

Bild: VDP Pfalz Der VDP wird dieses Jahr bekanntlich 100 Jahre alt. Aus diesem Anlass werden in 11 Anbaugebieten Weinberge in ein buntes Licht getaucht. Dies Idee wurde in der Pfalz schon einmal vor zwei Jahren realisiert (Bild oben) Auftakt des VDP-WeinBergLeuchtens der Prädikatsweingüter bestreiten am 6. März die regionalen Verbände in Rheinhessen, Franken und der Pfalz und in Sachsen. In nächtlicher, beinahe mystischer Atmosphäre wird eine herausragende Spitzenlage in jedem Weinanbaugebiet beleuchtet. Das sind der Rote Hang (Nierstein) in Rheinhessen, der Idig (Königsbach) in der Pfalz und der Stein (Würzburg) in Franken. [mehr…]

Le Roselle Ripasso Valpolicella Classico Superiore

Mittwoch, 13. Januar 2010

Ein Ripasso ist häufig ein kleiner Leckerbissen. Schon der Kontakt mit dem Trester des Amarone kann so einen günstigen Rotwein wie den Le Roselle Ripasso Valpolicella Classico Superiore etwas besonderes werden lassen. Im Glas zeigt sich der Le Roselle rubin- bis dunkelkirschrot. in der Nase sind bei diesem Valpolicella Classico Superiore aus 2008 getrocknete Feigen und Brombeeren. Am Gaumen macht der Le Roselle einen fleischig-ledrigen Eindruck. Er hat ein leichtes und verträgliches Tannin. In der mittleren Länge sind vollreife Kirschen wahrzunehmen. Für 5 Euro ist dieser Ripasso Le Roselle aus Valpolicella richtig gut. [mehr…]

Port Vintage 2007 Megatasting

Dienstag, 12. Januar 2010

Port Vintage 2007 MegatastingAm 12. Februar gibt es ein Megatasting des Port Vintage 2007. Veranstaltet von World of Port und dem Portweininstitut präsentieren im Bayer-Kasino in Leverkusen mehr als 40 Port-Produzenten ihren Vintage. Viele Hersteller wie Dirk Niepoort, Dominick Symington, Christian Seely, Miguel Roquette, Luisa Ozalabal und Cristiano van Zeller werden bei dem Megatasting persönlich anwesend sein. Neben den Port Vintage 2007 wird man auch zahlreiche LBV verkosten können. [mehr…]

Colorino

Freitag, 8. Januar 2010

Colorino ist eine rote Rebsorte aus Italien. Dort wird sie in geringen Mengen in der Toskana, Umbrien und der Provinz Terni angebaut. Colorino ist für den Chianti und den Vino Nobile di Montepulciano als Verschnittpartner von Bedeutung. Die Rebsorte unterstützt das Tanningerüst der Weine, ist fleischig und hat dunkelrote Trauben. Colorino ist spät reifend und sorgt – ihr Name deutet dies an – für eine kräftige Farbe des Weins. Deckweine wie Colorino werden selten reinrebsortig ausgebaut.