weinverkostungen.de

Archiv für November, 2010

Renaissance Spätlese: Das liebliche Vergnügen

Sonntag, 28. November 2010

Renaissance Spätlese: Das liebliche VergnügenHeute veranstaltete der VDP erstmals eine Verkostung von fruchtsüßen Rieslingen aus Ersten Lagen im Sterns-Eventsalon in Köln. An den Ständen der 43 Winzer aus den Anbaugebieten Mittelrhein, Mosel, Nahe und Rheingau herrschte regelrechtes Gedränge. Von einem vermeintlichen Schattendasein der klassisch-natursüßen Prädikatsweine war nichts zu spüren. Der Grund dafür ist offensichtlich: Die Winzer hatten viele hervorragende Rieslinge in den Prädikatsstufen Kabinett und Spätlese mitgebracht. [mehr…]

Ribera del Duero: Bodegas Portia Ebeia 2009

Samstag, 27. November 2010

Ribera del Duero: Bodegas Portia Ebeia 2009Seit den 1980 Jahren findet ein regelrechter Boom um das Anbaugebiet Ribera del Duero statt. Dort feiert sich die Badegas Portia als neuen Stern am Himmel. Das Weingut wurde von dem Stararchitekt Norman Forster entworfen. Es sieht ziemlich stylisch aus und ist nach dem 7. Mond des Uranus benannt. In der Bodegas Portia werden drei Weine erzeugt. Der einfachste davon ist der hier zur Verkostung stehende Ebeia. Der Portia und der Portia Prima sind die beiden höherwertigen Rotweine. Bei der Bodegas Portia nutzt man die modernen An- und Ausbaumethoden. Der Ebeia wurde vier Monate in amerikanischer Eiche ausgebaut. [mehr…]

Gründung des VDP Sachsen-Saale-Unstrut

Freitag, 26. November 2010

Gründung VDP Sachsen-Saale-UnstrutAm 26. November 2010 – exakt 100 Jahre nach der Konstituierung des „Verbandes Deutscher Naturweinversteigerer“, des Vorgängerverbands der heutigen „VDP Prädikatsweingüter“, wurde in einem festlichen Gründungsakt auf Schloss Proschwitz der jüngste und letzte Regionalverband der Prädikatsweingüter mit dem Namen „VDP-Sachsen-Saale-Unstrut“ gegründet. [mehr…]

“Entdeckung des Jahres” Arno Augustin im Interview

Mittwoch, 24. November 2010

Entdeckung des Jahres Arno Augustin im InterviewIn der neuen Ausgabe des Gault Millau Weinguide wurde das Weingut Augustin in Sulzfeld am Main als “Entdeckung des Jahres” ausgezeichnet. Wir baten Arno Augustin uns einige Fragen rund um das Weingut und seine Weine aus Franken zu beantworten. [mehr…]

Weingut Tesch: Weißes Rauschen, ein Riesling für Die Toten Hosen

Dienstag, 23. November 2010

Weingut Tesch: Weißes Rauschen, ein Riesling für Die Toten HosenWeißes Rauschen oder doch lieber den eisgekühlten Bommerlunder oder gar die 10 kleinen Jägermeitster? Das waren einige der Hits der Vergangenheit besungen von der Band Die Toten Hosen aus Düsseldorf. Doch das mit dem Bommerlunder ist lange vorbei. Seit einiger Zeit scheint man dem Riesling aus deutschen Landen zugeneigt zu sein. Da gab es den bandeigene Wein „Machmalriesling“ aus dem Weingut Tesch an der Nahe, der innerhalb kürzester Zeit vergriffen war. Unter dem Namen “Weißes Rauschen” wurde nun ein neuer Riesling abgefüllt, der von Dr. Martin Tesch aus Langenlonsheim und den Toten Hosen aus Düsseldorf entwickelt wurde. Der Wein ist nach einem Song der Toten Hosen aus dem Album „Zurück zum Glück“ benannt. [mehr…]

Burgund: 150. Weinversteigerung des Hospices de Beaune

Montag, 22. November 2010

Burgund: 150. Weinversteigerung des Hospices de BeauneAm 21. November fand die 150. Weinversteigerung des Hospices de Beaune im französischen Burgund statt. Dabei wurde Wein für insgesamt 5,132,075 Euro Wein verkauft. Erfreut verkündet das Hospices de Beaune zum Jubiläum eine Preissteigerung pro Menge bei den Rotweinen um 13% und bei den Weißweinen um 16% zum Vorjahr. Zwar wurden im 2009 auch schon rund 5 Millionen Euro erwirtschaftet, aber es handelte sich mit über 800 Fässern um eine wesentlich größere Menge (knapp 650 in 2010). Die Bieter auf der 150. Versteigerung des kamen aus über 15 Ländern ins Burgund. Das Handelshaus Bichot war wieder einmal der größte Kunde und kaufte fast 90 Eichenfässer (228 Liter) aus mehr als 25 verschiedenen Jahrgängen. [mehr…]