weinverkostungen.de

Archiv für März, 2011

Weinrallye #43: Kloster Eberbach 1990er Rauenthaler Baiken Riesling Spätlese

Sonntag, 20. März 2011

Kloster Eberbach 1990er Rauenthaler Baiken Riesling SpätleseJetzt gibt es einen Rauenthaler Baiken Spätlese aus dem Jahr 1990. Für diese Weinrallye mit dem Titel „Riesling Spätlese“ gibt es sicherlich mehrere Gründe. Der VDP hat das Thema Spätlese mit dieser Veranstaltung wieder entdeckt. Einige Zeit wurden gereifte Rieslinge mit höherem Restzucker als „trocken“ schlecht behandelt. Für viele unbedarfte Weinkunden ist „trocken“ immer noch ein positives Attribut von einem Wein. Das war lange Zeit anderes. Heute ist der langlebige restsüße Wein immer noch in einer Nische. [mehr…]

Besuch auf der ProWein 2011

Mittwoch, 16. März 2011

Die Vorbereitungen der ProWein 2011 laufen auf Hochtouren. Jeden Tag kommen bei uns 10 bis 20 Emails mit Einladungen, Ankündigungen oder irgendwelchem anderen Inhalt herein. Und wir müssen uns schon im Vorfeld dafür entschuldigen, dass die drei Tage Messe keineswegs ausreichen würden, dieses Besuchsprogramm selbst im Bereich der lohnenswerten Veranstalungen zu stemmen. Und irgendwie ist es seltsam. Unser Besuch auf der ProWein im vergangenen Jahr war von zahlreichen echten Höhepunkten gestaltet (nur eben mal erinnert: Gaja von 1998, zahlreiche Riesling Spätlesen, Weine von den Douro Boys, geniales Essen mit Wein aus dem Piemont …). Und nun? [mehr…]

Rosso di Montalcino 2009

Montag, 14. März 2011

Rosso di Montalcino 2009Der Rosso di Montalcino steht immer etwas im Schatten des Brunello. Manche Verkoster lassen ihn links liegen. Ich finde diese Weine jedoch häufig ganz interessant. Zum einen sind sie etwas fruchtbetonter. Zum zweiten ist der Rosso eigentlich ein guter Einstieg in das Thema Brunello. Der aktuelle Jahrgang 2009 schein mir dabei auch recht gut gelungen zu sein, auch wenn dies noch etwas zu dünn ist, um auf den Brunello-Jahrgang zu schleißen. [mehr…]

webciety: Weinblog, Wein in facebook und einiges mehr

Mittwoch, 9. März 2011

webciety: Weinblog, Wein in facebook und einiges mehrAm 5. März fand auf der webciety zur CeBIT eine kleine Diskussionsrunde über Wein im Web 2.0 statt. Dazu versammelten sich Dirk Würtz, Matthias Metze, Michael Pleitgen und Theo Huesemann. Diese Runde ist mit deutlicher Veränderung eine Widerholung der Veranstaltung von vor zwei Jahren. Die Themen und Diskussionsansätze waren auch vielfältig. Das Gespräch der beteiligten Weinlogger war anregend und so will ich mich hier auch darüber auslassen. [mehr…]

Brunello Riserva 2005

Mittwoch, 9. März 2011

Brunello Riserva 2005Eigentlich kann man überlegen, ob man denn überhaupt etwas zu den Brunello di Montalcino Riserva 2005 schreibt. Der Jahrgang ist hinreichend negativ bewertet worden (hier von mir), viele namenhafte Erzeuger machen diesen Wein gar nicht (nur 24 Riserva waren von 143 Erzeugern angestellt) und fast alle Verkoster mit denen ich im Kontakt stand, haben diese Weine bei der Präsentation in Montalcino nicht probieren wollen. Ist da noch ein Fünkchen Hoffnung, dass 2005 doch ganz gut war? [mehr…]

Brunello di Montalcino 2006 Selezione

Dienstag, 8. März 2011

Brunello di Montalcino 2006 SelezioneKommen wir nun zum zweiten Teil des Verkostungsreports des Brunello di Montalcino aus dem Jahrgang 2006 (hier Teil 1). Die Kategorie Selezione ist etwas erklärungsbedürftig. Einige Erzeuger in Montalcino vermarkten nicht nur ihren einen Brunello, sondern auch noch einen zweiten ebenso als Brunello zugelassenen Wein. Das nennt man dann Selezione. Diese ist meistens etwas teurer als der normale Brunello des Erzeugers. Sie kann z.B. von einer Einzellage stammen oder auch aus besonders hochwertigen Trauben bestehen. [mehr…]