weinverkostungen.de

Archiv für Mai, 2011

Gewinner der Jahresauswahlprobe Mosel 2011: 400 Weine im Test

Freitag, 27. Mai 2011

Gewinner der Jahresauswahlprobe Mosel 2011: 400 Weine im TestBei dem regionalen Qualitätswettbewerb des Moselwein e.V. wurden zur Jahresauswahlprobe 2011 400 Weine eingereicht. Sie stammten aus allen Teilregionen des Anbaugebiets Mosel. Dies Weine wurden in Blindproben von einer 40-köpfigen Jury aus Weinfachleuten verkostet und bewertet. Unter den Siegerweinen sind Gewächse aus allen Teilregionen (Saar, Ruwer, Ober-, Mittel- und Terrassenmosel). Im Spätsommer werden dann in einem zweiten Teil die Kategorien Spätlese und Große Gewächse ermittelt. Anmeldung dazu, sowie die Bestenliste mit den 100 besten Weinen des ersten Teils der Jahresauswahlprobe 2011 gibt es auf der Seite des Moselwein e.V.. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner. [mehr…]

Weinrallye #45: La Cave du Dauphin Volnay 1er Cru Clos des Chenes 1987

Sonntag, 22. Mai 2011

La Cave du Dauphin Volnay 1er Cru Clos des Chenes 1987Es ist wieder einmal Weinrallye. Ausgerufen von drunkenmonday ist das Thema dieses Mal gereifte Weine. Schon in der vergangenen Runde hatten wir einen Wein von der Rhone in dieser Kategorie verkostet. Generell interessieren wir uns auch für Altweine, wie in dieser Übersicht deutlich wird. Man kann sich generell fragen, welche Weine so alt werden. Da sind zum einen die Rieslinge aus Deutschland in den höheren Prädikaten. Portweine können natürlich auch ziemlich alt werden. Ebenso trockene rote Weine z.B. aus Bordeaux, von der Rhone oder aus Portugal. Sicher passt hier noch viel mehr. Da bin ich einmal gespannt, welche Weine von anderen Teilnehmern der Weinrallye ausgesucht werden. Wir haben uns für einen reifen Burgunder, nämlich den Volnay 1er Cru Clos des Chenes von La Cave du Dauphin aus dem Jahrgang 1987 entschieden. [mehr…]

Die Sachsenflasche

Freitag, 20. Mai 2011

Die Sachsenflasche[Exkursion Sachsen #4] In den vergangenen Jahrzehnten gab es eine deutliche Reduzierung der Flaschenformen. Die Artenvielfalt hat auch schon zuvor mit der industriellen Fertigung abgenommen. Manche historische Flaschen sind sogar vielen Weinfreaks unbekannt. Die Rheingauflöte kennen noch recht viele Insider, aber weiß noch jemand wie die historische Flaschenform im Rioja aussah? Die ist noch ungewöhnlicher als die Sachsenflasche. Andere Flaschen – wie der in Franken typische Bocksbeutel – hatten einige Zeit Imageprobleme. Man wollte modern sein und so gab es immer mehr Weine in Bordeauxflaschen. In Deutschland hat auch der Schlegel einiges ersetzt. [mehr…]

HofLössnitz Radebeuler Goldener Wagen Riesling trocken

Donnerstag, 19. Mai 2011

Exkursion ins Weinland Sachsen[Exkursion Sachsen #3] In Radebeul bei Dresden gibt es einige Weinerzeuger. Am bekanntesten ist das flächenmäßig sehr große Staatweingut Wackerbarth. Und sogar Bioweine werden in dieser Gegend von Sachsen erzeugt. So zum Beispiel im Weingut HofLössnitz. Dies macht auf seine Geschichte seit 1401 aufmerksam. Seit 1992 findet bei HofLössnitz wieder Weinan- und Ausbau statt. 9 Hektar werden bewirtschaftet. In der Lage Radebeuler Goldener Wagen wird komplett ökologisch angebaut. Hier lassen sich die Rebsorten Riesling, Müller-Thurgau, Weißburgunder, Gutedel und Grauburgunder und Goldriesling finden. [mehr…]

Sächsische Weinstraße

Mittwoch, 18. Mai 2011

Sächsische Weinstraße[Exkursion Sachsen #2] Die Sächsische Weinstraße besteht seit 1992. Sie ist ca. 60 km lang und führt zummeißt paralel zur Elbe an den bekannten Weinlagen vorbei. Zwischen Pirna und Diesbar-Seußlitz geht die Route der Sächsischen Weinstraße über Dresden, Radebeul und Meißen. Die Strecke kann man gut mit den Fahrrad bewältigen, da der Verlauf der Sächsischen Weinstraße von meist von einem Fahrradweg begleitet wird und kaum Steigungen bestehen. Zudem existiert parallel liegend seit 2004 ein 90 km langer Weinwanderweg. Viele Bauten aus dem Barock verschönern das Wandern auf dem Sächsischen Weinwanderweg bzw. das Fahren auf der Sächsischen Weinstraße. [mehr…]

Schloss Wackerbarth Cuvee Sachsen Weiss

Dienstag, 17. Mai 2011

Schloss Wackerbarth Cuvee Sachsen Weiss[Exkursion Sachsen #1] Wenn man nach dem bekanntesten Weingut in Sachen fragt, so wird man bestimmt auch von Schloss Wackerbarth hören. 1928 wurde es als Staatsweingut gegründet. Nach schwierigen Zeiten versuchte der Freistaat Sachsen in den 90er Jahren das Weigut zu verkaufen. Es fand sich jedoch kein Käufer. 1998 entschied man sich das Weingut als Land weiter zu betreiben. In den Jahren 2000 bis 2002 wurde dann ein neues Gebäude für die moderne Weinproduktion neben dem Schloss Wackerbart errichtet (im Bild oben rechts). Das Cuvee Sachsen ist ein Lagen- und Rebsortencuvee welches als rote und weisse Variante existiert. Sie sind in der traditionellen Sachsenflasche abgefüllt. [mehr…]