weinverkostungen.de

Archiv für Juni, 2011

Weinpräsentation im Roten Hang bei Nierstein

Montag, 13. Juni 2011

Weinpräsentation im Roten Hang bei NiersteinDieses Pfingstwochenende findet die alljährliche Weinpräsentation im Roten Hang bei Nierstein statt. Dies ist eine der schönsten Weinveranstaltungen in Deutschland. Die Probier- und Trinkstände stehen direkt im Roten Hang, also dort wo die Reben reifen. Und auch in diesem Jahr ist der Andrang so groß, dass man kaum noch weiterkommt. Bei der 22. Weinpräsentation im Roten Hang gibt es 6 Pavillone die den einzelnen Lagen zu geordnet sind. So kommt man auf fast 60 Weine, die in guter Stimmung am Roten Hang probiert werden können. [mehr…]

Reisevorbereitungen: Weinfest am Roten Hang

Donnerstag, 9. Juni 2011

Reisevorbereitungen: Weinfest am Roten HangGerade bin ich bei den Reisevorbereitungen zum Weinfest am Roten Hang bei Nierstein. Eigentlich wollte ich schon immer dort hin. Schon bevor ich auf weinverkostungen.de anfing über Wein zu schreiben, interessierte mich der Rote Hang. Ich frage mich ernsthaft, wieso daraus bisher noch nichts wurde. Mit der Bekanntheit des Roten Hang geht eine gewisse Wertigkeit der Weine aus dieser Herkunft einher. Wenn man sich für deutsche Weine interessiert, ist es zudem einer der Orte, die man mal besuchen sollte. Grund dafür ist nicht nur die Farbenpracht des roten Gesteins, sondern auch die fünf (Ersten) Lagen (des VDP) Hipping und vor allem Orbel, Ölberg, Brudersberg und Pettenthal. [mehr…]

Besuch im Erlebnisweingut Schloss Wackerbarth

Dienstag, 7. Juni 2011

Besuch im Erlebnisweingut Schloss Wackerbarth[Exkursion Sachsen #6] Das Erlebnisweingut Schloss Wackerbarth ist der bekannteste Weinerzeuger aus Sachsen. Dabei ist seine heutige Position gar nicht so eindeutig gewesen. Eigentlich suchte der Freistaat Sachsen in den 1990er Jahren nach einem Käufer für das Weingut Schloss Wackerbart. Nur irgendwie wollte niemand so recht den früheren VEG Weinbau Radebeul übernehmen. So entschloss sich der Freistaat Sachsen Schloss Wackerbarth als ein Staatsweingut weiterzuführen. [mehr…]

Jan Ulrich Seußlitzer Heinrichsburg Johanniter

Montag, 6. Juni 2011

Jan Ulrich Seußlitzer Heinrichsburg Johanniter[Exkursion Sachsen #5] Sachsen ein sehr kühles Anbaugebiet. Man kann es sogar auf der klimatischen Grenze des Weinbaus sehen. Dies erfordert einige Anstrengungen vom Weinerzeuger. Zudem sind Rebsorten notwendig, die früh reif sind. Meiner Erfahrung nach ist es für Spätburgunder und Riesling recht schwer in Sachsen. Johanniter könnte da einen Ausweg darstellen. Die Rebsorte ist eine Kreuzung aus Riesling, Ruländer, Gutedel und Seyve-Villard, wobei sie dem Riesling am ähnlichsten in Aussehen und Geschmack ist. Im Unterschied ist der Johanniter jedoch eher reif, ist gegen Echten Mehltau, Pilze und Winterfröste widerständiger. [mehr…]

Quinta do Crasto Douro branco

Donnerstag, 2. Juni 2011

Quinta do Crasto Douro brancoBeim Wein aus dem Dourotal denken viele erst einmal an Winterabende mit Portwein. Die nächste Assoziation sind dann die trockenen Weine aus dieser Weinregion Portugals. An frische Weißweine denkt erst man kaum jemand. Dabei gibt es dort richtig gute und vor allem sehr eigenständige Vertreter. Die Quinta do Crastro erzeugt natürlich Portweine. Zudem gibt es von den Winzern Dominic Morris and Manuel Lobo eine Reihe von trockenen Rotweinen, Olivenöl und eben den Crasto Douro branco. In den Weinen aus dem Dourotal werden eine Vielzahl autochthoner Rebsorten verwendet. Im Crasto branco sind dies unter anderen Rouperiro, Gouveio, Cercial, Rabigato. Der Wein wächst auf Schiefer, wird per Hand geerntet und im Edelstahltank ausgebaut. [mehr…]