weinverkostungen.de

Archiv für Juni, 2014

Besuch im Grand Cru Rangen de Thann

Montag, 23. Juni 2014

Besuch im Grand Cru Rangen de Thann Die deutschen Genießer mögen Weine aus guten Lagen. Diese gibt es im Elsass schon recht lange. Ihre amtliche Registrierung erfolgte jedoch erst seit 1975 mit der berühmten Modellage Schlossberg. In zwei weiteren Schritten wurden es 50 Grand Crus. Mit dem Kaefferkopf als 51stes Grand Cru seit 2007 kann man die Klassifizierung als abgeschlossen betrachten. Die südlichste und zugleich steilste dieser Lagen ist seit November 1983 Rangen bei Thann. Hier endet auch die Elsässer Weinstraße, welche bei 170 Kilometern Länge durch 67 Weinbaugemeinden führt. Die Grand Crus besitzen 14 verschiedene Bodentypen. Nicht nur wegen ihrer Steilheit ist Rangen de Thann etwas besonders. [mehr…]

Sauvignon Blanc: Der Zorn des Golden Kaan

Donnerstag, 12. Juni 2014

Sauvignon Blanc: Der Zorn des Golden KaanJetzt gibt es den Sauvignon Blanc von Golden Kaan. Doch eigentlich müsste ich es besser wissen: Lasse dich nicht mit billigen Weinen aus dem Supermarkt ein. Doch da jede Regel ihre Ausnahmen kennt und ich grundsätzlich in jeder Vermarktungsform Potenzial sehe, traute ich mich an den Golden Kaan Sauvignon Blanc aus dem aktuellen Jahr 2013 heran. Eine umfangreiche Werbung in einer Weinfachzeitschrift stimmte mich zudem etwas positiv. Doch wegen der Überschrift muss ich leider sagen: Es wird eigentlich nicht der Kaan zornig, sondern ich. Und gar nicht so sehr über diesen Wein, sondern über mich, weil ich für ihn tatsächlich 4,99 Euro bezahlt habe. Wie bei beim Kinofilm Star Trek II sorge ich mich hier um einen Verlust. Denn als Käufer bekommt man leider keinen dem entsprechenden Gegenwert. [mehr…]