weinverkostungen.de

Archiv für Dezember, 2015

Weinrallye #93: Die Glühweinrallye

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Die Rallye ist aus. Zumindest für diese Runde mit dem Motto Glühweinrallye. Leider konnten sich nicht so recht viele Blogger erwärmen dieses Mal dabei zu sein. Es zeichnete sich ja schon im Vorfeld ab, dass viele der vor allem langjährigen Weinblogger im Dezember nicht viel Zeit haben. Die Werbetrommel hab ich nicht wirkliche rühren können, da ich im Weihnachtsmonat etwas in andere Projekte eingespannt bin. Und Glühwein ist ja eigentlich bei Weinfans auch etwas unterschätzt. Trotzdem nun die Zusammenfassung der lesenswerten Beiträge unserer Glühweinrallye. [mehr…]

Glühwein selber machen

Freitag, 25. Dezember 2015

Glühwein selber machen
Glühwein gehört in die wunderschöne Weihnachtszeit. Zugleich ist dieses Getränk bei passionierten Weintrinkern nicht wirklich angesehen. Der Verdacht: Minderwertiger Wein wird mit Gewürzen und anderen Zutaten wie Zucker übertüncht. Industriell hergestellten Glühwein mag ich persönlich aus diesen Gründen gar nicht. Auch weil mir das einfach nicht schmeckt. Aber man kann eigentlich ganz einfach Glühwein selbst machen. Und das ohne Glühfix. [mehr…]

Casillero del Diablo Chardonnay

Montag, 14. Dezember 2015

Casillero del Diablo Chardonnay Zum dritten Mal gibt es in diesem Blog einen Wein von Casillero del Diablo. Diesmal geht es um den weißen Wein aus der Rebsorte Chardonnay. Dazu mussten wir uns in die Niederungen des Supermarkts begeben. Aber selten findet man hier auch etwas Erfreuliches. In der Vergangenheit haben wir uns nur den roten Weinen von Cassillero del Diablo angenommen. Das ist sicherlich dem Umstand geschuldet, dass auf dem deutschen Markt Chile eher weniger für Weißwein steht. Die gibt es aus Deutschland selbst mannigfaltig. Auch wenn der Vertriebskanal Supermarkt hierfür durchaus schwierig ist. Denn Qualität in Masse ist bei den hiesigen Erzeugerstrukturen nicht leicht zu bekommen. Ein Unterschied bei diesem Wein zu den Rotweinen von Casillero del Diablo ist die Herkunft der Trauben. Diese wachsen in Casablanca in der Nähe des Ozeans. [mehr…]

Weinrallye #93 = Glühwein und Weihnachtsmarkt-Rallye

Montag, 7. Dezember 2015

Weinrallye #93 = Glühwein und Weihnachtsmarkt-Rallye
Die Zeit läuft. Da der Thomas vom Winzerblog recht kurzzeitig die Dezember-Weinrallye nicht veranstalten kann, habe ich mich bereit erklärt diese zu übernehmen. Das Thema Weihnachten liegt ja dieser Tage auf der Hand. Und so soll es gleich um zwei Dinge gehen. Weihnachten ist die Zeit zum selber machen und zu Basteln. In diesem Falle geht es um Glühwein zum selber machen. Welchen Wein nehmt ihr dafür? Welche Zutaten kommen noch mit hinein? Es gibt evtl. etwas Besseres als Glühfix. [mehr…]

Amountanage aus Luberon, viel mehr als ein Hirtenwein

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Amountanage aus Luberon viel mehr als ein Hirtenwein
Wieder einmal habe ich einen Rotwein aus Luberon im Glas. Hier gibt es nicht selten richtig guten Wein zum günstigen Kurs. Und diesmal ist es ein roter Biowein von Marrenon. Dieser besteht aus selektierten Lagen am Luberon-Massiv. Der Boden besteht hier aus kalkhaltigem Geröll. Für den Amountanage werden 60% Syrah und 40 % Grenache verwendet. Seinen Namen verdankt er einem regionalen Begriff für den Almauftrieb durch Hirten, der bei er Schaftzucht im Luberon noch immer Verwendung findet. Das Etikett des Amountanage zeigt dies. [mehr…]