weinverkostungen.de

Archiv für März, 2016

Clos de Vougeot Grand Cru – Degustation Prestige

Mittwoch, 30. März 2016

Clos de Vougeot Grand CruIm Rahmen von „Les Grands Jours de Bourgogne“ gab es eine Station Im Clos de Vougeot. Genauer war dies im Chateau du Clos de Vougeot. Schon vor der Schlosspforte war eine lange Schlange. Denn hier gab es die „Vosne Millesime – Noblesse des Clos Vougeot“ mit 61 beteiligten Weingütern aus diesem Bereich. Da war das Interesse des Fachpublikums verständlich groß. Zur Verkostung standen die neuen Weine aus dem Clos de Vougeot, Vosne-Romanee (mit zahlreichen 1er Crus), Echezeaux (bzw. Grands-Echezeaux), dem sehr begehrten Richebourg und Romanee Saint-Vivant. [mehr…]

Vire-Clesse: Klasse Chardonnay aus Burgund

Sonntag, 27. März 2016

vire-clesse burgundJetzt gibt es Vire-Clesse. Was ist denn das? Zurück aus dem Burgund fragen mich viele Leute, was denn das Schönste dort war. Und: Welche Weine sind empfehlenswert? Das Burgund ist eine Weinregion mit vielen weltbedeutenden und klingenden Namen. Das gilt für den Pinot Noir und auch den Chardonnay. Bei den Weißweinen kann man vor allem Chablis, Poully-Fuise, Rully und Givry im hiesigen Handel finden. Doch wirklich begeistert haben mich die Weißweine aus dem noch etwas unbekannteren Vire-Clesse. [mehr…]

Vorbereitungen zu Les Grands Jours de Bourgogne

Sonntag, 20. März 2016

les grands jours de bourgogneKurz nach der ProWein steht nun eine kleine Reise ins Burgund an. Morgen beginnen Les Grands Jours de Bourgogne. Das ist das wichtigste Ereignis für diese Weinregion. Im Bereich der praktischen Vorbereitung dieser Reise habe ich mich einmal mit ein paar Rotweinen aus dieser Region beschäftigt. Sicherlich gibt es bei Les Grands Jours de Bourgogne auch Weißwein. Mit Chablis habe ich mich hier schon einmal intensiver beschäftigt. Andere großartige Weißweine gibt es sicherlich auch zu verkosten. Mein Fokus bei dieser kleinen Vorbereitung für das Burgund liegt aber auf dem Pinot Noir. [mehr…]

Wein aus Korsika mit autochthonen Rebsorten

Samstag, 19. März 2016

wein aus korsika peer f holmAuf der ProWein probierten wir Wein aus Korsika. Peer F. Holm präsentierte in einer Veranstaltung kenntnisreich vor allem Rotweine aus autochthonen Rebsorten von dieser Insel. Als Kontrast: Vielfach kennt man in Deutschland nur den ganz einfachen Wein aus Korsika. In deutschen Supermärkten gibt es so etwas. Diese stammen von zwei Kooperativen, die in flachen östlich gelegenen Gebieten der Insel ihre Reben stehen haben (es gibt aber die ganze Bandbreite an Weine von diesen Erzeugern). Doch Korsika hat ganz andere Qualitäten zu bieten. Jeder, der schon einmal dort war kennt dies. [mehr…]

7. Concours Mondial du Sauvignon 2016

Donnerstag, 17. März 2016

Concours Mondial du Sauvignon BlancAuf der ProWein in Düsseldorf wurden die Preise für den internationalen Wettbewerb Concours Mondial du Sauvignon verliehen. Wie der Name schon sagt, dreht sich hierbei alles um den Sauvignon Blanc. Am 4. Und 5. März verkostete die 73-köpfige Jury aus 23 Ländern 901 Weine dieser Rebsorte. Diese wurden aus 24 Ländern eingereicht. Die Jury setzt sich aus Fachjournalisten (60%), Sommeliers und Händlern zusammen. Austragungsort war dieses Mal die D.O. Rueda. Der Wettbewerb wurde vor 7 Jahren in Bordeaux gegründet. Es gab Gewinner in fünf Kategorien. [mehr…]

Picpoul de Pinet Ormarine Les Pins de Camille

Dienstag, 15. März 2016

Picpoul de Pinet Ormarine Les Pins de CamilleJetzt gibt es einen Picpoul de Pinet Ormarine Les Pins de Camille. Picpoul de Pinet ist die größte und bekannteste Region für Weißwein aus dem Languedoc. In der Coteaux du Languedoc nimmt der Weißwein ohnehin nur einen Anteil von ca. 15 % ein. Die verwendete Rebsorte Piquepoul Blanc kann man auch auf Deutsch mit Lippenbeißer übersetzen. Diese Bezeichnung ist auf den zuweilen recht hohen Säuregehalt der erzeugten Weine zurückzuführen. Der Ort an dem der Erzeuger Ormarine beheimatet ist, ist für Weißwein recht bekannt: Es ist Picpoul de Pinet. Der Wein trägt also die Namen der Rebsorte und des Ortes. [mehr…]