weinverkostungen.de

Archiv für Januar, 2017

Ollympus Primitivo Terre Nobili Salento

Sonntag, 15. Januar 2017

ollympus primitivo salento Jetzt gibt es den Ollympus Primitivo Terre Nobili aus Salento ins Glas. Um die Rebsorte Primitivo ist ein richtiger Boom in Deutschland in den vergangenen Jahren ausgebrochen. Vielfach wird gesagt, dass die besten dieser Weine aus Manduria kommen. Sicherlich auch. Aber was mögen viele an diesen Rotweinen? Primitivo ist bekanntlich die Rebsorte. Man kennt diese auch als Zinfandel in Kalifornien. Und hier verbirgt sich auch schon ein Hinweis auf den Erfolg des Primitivo. Denn häufig sind diese Rotweine gar nicht so trocken. Ebenso war es beim Boom der Überseeweine zu beobachten. Die Weintrinker hierzulande möchten häufig, dass der Wein trocken ist. Das ist eine etwas komische Vorstellung. Denn er soll meist dann doch gar nicht so schmecken. Und so kommt der Ollympus Primitivo mit 7,5 Gramm pro Liter Restzucker daher. Das ist recht dicht an der Obergrenze zum halbrtockenen Wein. [mehr…]