weinverkostungen.de

Anflug auf Bordeaux

Anflug auf Bordeaux
Morgen geht’s mit der Vinexpo los. Ein freundlicher Pilot der Air France drehte noch mit seinem Airbus eine kleine Schleife über das Messegelände. So gelangen mir auch einige Fotos. Das Langesteckte am Ufer des Sees ist Halle 1 an deren Enden sich dann die Hallen 2 und 3 befinden. Der rote Streifen ist kein Fehler auf dem Bild, sondern die berühmte lange Brücke, die man zwischen dem Congresscenter und der neuen Weinwelt der internationalen Fachmesse Vinexpo überqueren kann.

Anflug auf Bordeaux
Mit guter Verkehrsanbindung hat die Anreise zur Vinexpo sehr gut funktioniert. Schon am Flughafen Paris wurde man von der Weinfachmesse willkommen geheißen. Der Partner Air France hat in seinem Bordmagazin gleich eine Vielzahl von Seiten zum Thema Wein. Unter anderem auch ein Interview mit Paolo Basso MW, der ebenso für die Weinauswahl der Fluggesellschaft verantwortlich ist. Und so wie es aussieht zeigt sich das Wetter von einer messefreundlichen Seite: Es ist nicht zu warm.

Anflug auf Bordeaux Morgen werde ich von der Messe selbst berichten. Dann direkt von der #Digizone. Im Hotel besteht das Netz eher aus groben Maschen.


.
© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Anflug auf Bordeaux

 

Comments are closed.