weinverkostungen.de

Auf der Riesling-Route durch das Rheingau

Riesling-Route durch das RheingauRheingau einig Riesling Land. Wir reisen nun eine Woche auf der Riesling-Route durch das Rheingau. Schon allein die Partnerstädte beeindrucken hier. Dabei sind die berühmten Weinorte Puligny-Montrachet (Geisenheim), Meuersault (Rüdesheim), Tokaj (Oestrich-Winkel), und der Geburtsort des Champagners Hautvillers (Kiedrich). Auf dieser Reise schauen wir uns einige Weinlagen an, besuchen geschätzte Weingüter und verkosten natürlich den ein oder anderen Riesling oder Spätburgunder.

Riesling-Route durch das RheingauBeginnend in Lorch geht unsere Route entgegen der Fließrichtung des Rheins in die Gebiete, in denen neben der Rheingauer Hauptrebsorte Riesling vorzüglicher Spätburgunder reift. In Assmannshausen liegt der Höllenberg. Dies ist eine der bekanntesten Herkünfte für deutschen Spätburgunder. Die nächste Station ist der Rüdesheimer Berg mit seinen 4 Lagen. Nach den steilen Weinlagen im Rheinbruch durch das Schiefergebirge geht es in das Gebiet um Johannisberg und Oestrich-Winkel. Hier wird es etwas in Rheinnähe etwas flacher. Besonders die hügeligen Lagen wie in Kiedrich mit Südwestexposition gelten als besonders gut. Als letzte Station auf unserer Riesling-Route durch das Rheingau machen wir Station in Hochheim am Main.

Riesling-Route durch das Rheingau

Unsere Stationen:

Lorch
Lorcher Krone
Weingut Mohr mit Lorcher Krone, Bodental-Steinberg und Assmannhäuser Höllenberg

Assmannshausen
Assmannshäuser Höllenberg

Rüdesheim
Rüdesheimer Berg Roseneck
Rüdesheimer Berg Rottland

Geisenheim
Schloss Johannisberg und die Geschichte mit der Spätlese

Oestrich-Winkel
Winkler Jesuitengarten
Winkler Hasensprung
Schloss Vollrads
Oestricher Lenchen
Besuch im Weingut Wegeler mit Geheimrat J

Der zweite Teil wird im September 2011 fortgesetzt
Hattenheim
Tradition und Moderne im Kloster Eberbach: Der Steinbergkeller
Kiedrich
Hochheim

Riesling-Route durch das Rheingau


.
© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Auf der Riesling-Route durch das Rheingau

 

Comments are closed.