weinverkostungen.de

Auslese

Die Auslese ist ein Prädikatswein bei den deutschen Weinen. Es ist die dritte Prädikatsstufe nach Kabinett und Spätlese. Die folgenden höheren Stufen sind Beerenauslese, Trockenbeerenauslese und Eiswein. Eine Auslese muss in den deutschen Weinbaugebieten mindestens 95 Grad Oechsle bei der Lese haben. In Baden müssen die reifen Trauben je nach Rebsorte mindestens 102 Grad oder 105 Grad Oechsle vorweisen. In Österreich besteht eine Mindestanforderung für die Auslese bei 105 Grad Oechsle.


.
© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Auslese

 

Comments are closed.