weinverkostungen.de

Bellingham Cabernet Sauvignon

Bellingham Die Bellingham-Farm wurde bereits 1693 gegründet und ist damit eines der ältesten Weingüter in Südafrika. Der nun zur Verkostung stehende Rotwein von Bellingham besteht hauptsächlich aus Cabernet Sauvignon. Auf dem Etikett steht zudem „with a splash of Cabernet Franc„. Das ist für deutsche Verhältnisse eine etwas ungewöhnliche und sehr saloppe Form die Rebsorten anzugeben. Aber in Südafrika geht das durchaus. Der Cabernet Sauvignon von Bellingham ist in französischer Eiche ausgebaut. Es gibt noch einige weiter Weine von diesem Weingut. So z.B. auch einen Rotwein, der aus Shiraz und der weißen Rebsorte Viognier erzeugt wurde. Eine solche Mischung ist gar nicht so ungewöhnlich, wie es auf den ersten Blick schient. Man findet so etwas in Südafrika oder auch in Australien.

Bellingham Cabernet Sauvignon verkostet

Im Glas zeigt sich dieser Rotwein in einer sehr dunklen Farbe. In dieser sind violette und braune Reflexe zu erkennen. In der Nase ist eine für Cabernet Franc typische grüne Paprika. Etwas Schokolade ist da am Rand. Auch im Mund zeigt sich diese pikante Paprika. Jeder, der mal archetypisch einen Wein mit der Degustationsnotiz Paprika kennen lernen möchte, sollte diesen Bellingham Cabernet Sauvignon probieren. Er könnte dafür Referenzwein sein. Er ist auch insgesamt recht harmonisch. Gerade wenn man auch ungestüme Rotweine aus Südafrika kennt, überrascht dieser Wein positiv. Wenn man dann noch betrachtet, dass der Bellingham Cabernet Sauvignon nur 6,50 Euro kostet, ist man damit sehr gut bedient.

Bellingham Cabernet Sauvignon
Südafrika – Coastal Region – Franschhoek Valley
Erzeuger: Bellingham Wines
Inhalt: 0,75
Alkohol: 14 %
Jahrgang: 2005
Einkaufspreis: 6,50 €
Verschluss: Naturkorken
Quelle: Supermarkt


.
© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Bellingham Cabernet Sauvignon

 

4 Kommentare zu “Bellingham Cabernet Sauvignon”


  1. web design agentur bonn
    Samstag, 20. Dezember 2008 22:36
    1

    vielen Dank für die Info .. werde ich bei merinem nächsten Besuch beim Supermarkt mal mitnehmen 😀


  2. Dirk
    Montag, 29. Dezember 2008 12:40
    2

    DIeser Wein trinke ich sehr gern, leider ist es ein bisschen teuer.. 😛


  3. petra
    Montag, 1. Juni 2009 11:47
    3

    Ich liebe Bellingham Weine und würde gerne wissen in welchem Supermarkt es diesen Wein zu kaufen gibt. Habe ihn leider noch nirgends entdeckt. Wäre außerordentlich dankbar für diesen tipp.


  4. weinverkostungen.de
    Montag, 1. Juni 2009 12:00
    4

    Hallo Petra,
    das war damals Aktionsware in einem Supermarkt. Die hatten den Wein allerdings nur eine Woche vorrätig. Daher bringt das auch nicht weiter. Es gibt aber bestimmt einige Fachhändler oder Internetshops, die Weine von Bellingham regelmäßig im Sortiment haben.