weinverkostungen.de

Blaufränkisch

Der Blaufränkisch ist eine rote Rebsorte. In Württemberg ist sie unter dem Namen Lemberger bekannt. In Deutschland, wo die Rebsorte vor allem in Württemberg angebaut wird, existiert auch die traditionelle Bezeichnung Limberger. Blaufränkisch treibt früh aus und reift spät. Ihren Namen bekam die Rebsorte durch einen häufig sichtbaren blauen Schimmer des Weins im Glas. Die Weine aus Blaufränkisch haben eine dunkle Farbe, sind tanninreich und durchaus lagerfähig.


.
© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Blaufränkisch

 

Comments are closed.