weinverkostungen.de

Archiv für die 'Medienberichte' Kategorie

Internationaler Sauvignon Blanc Day #sauvblanc

Freitag, 24. April 2015

Internationaler Sauvignon Blanc Day sauvblanc Heute ist der Internationale Sauvignon Blanc Day. Begründet wurde dieser als Aktivität im Bereich Social Media vom kalifornischen Weingut St. Supery Winery. Längst ist es ein wirklich weltweites Ereignis. Doch der Kalendertag beginnt in Neuseeland (und Australien), da dort zuerst der 24. April startet (10 Stunden früher aus hierzulande). Zugleich unterstützen die dortigen Weinerzeuger den Internationaler Sauvignon Blanc Day nun auch offiziell. Eigentlich ist Neuseeland für so einen Tag auch prädestiniert. Kaum eine Weinwirtschaft ist dermaßen international ausgerichtet. Und das betrifft nicht nur die Ebene der Vermarktung. [mehr…]

French Wine Producer of the Year 2014: Laroche Chablis Premier Cru Les Fourchaumes Vieilles Vignes

Mittwoch, 22. April 2015

Laroche Chablis Premier Cru Fourchaume Das Traditionshaus Laroche in Chablis hat bei der IWSC den Preis „French Wine Producer of the Year 2014“ gewonnen. Zudem wurde der Chablis Premier Cru Les Fourchaumes Vieilles Vignes von diesem Erzeuger als bester Wein aus Frankreich in den „Top 100 Weinen“ der Zeitschrift Weinwirtschaft ausgezeichnet. Zu diesem Anlass verkosten wir nun den Weißwein. Neben Laroche gibt es sicherlich auch andere namenhafte, berühmte und bedeutende Erzeuger in Chablis. Und es gibt sicherlich auch größere Weingüter in diesem Weißweingebiet in Burgund. Doch kaum einer hat so eine lange und wechselhafte Geschichte wie Laroche mit seinen derzeit 269 Hektar Weinbaufläche, davon etwas über 100 Hektar in Chablis. [mehr…]

Woran erkennt man eigentlich guten Wein? Lidl lohnt sich (oder auch nicht)

Mittwoch, 8. April 2015

Woran erkennt man eigentlich guten Wein? Lidl lohnt sich (oder auch nicht) [Alles muss raus: Discounterwoche 2/3] Woran erkennt man eigentlich guten Wein? Die Frage ist gar nicht so blöd. Es sind meistens die einfachsten Fragen, die richtig durchdacht interessante und nicht selten unerwartete Ergebnisse zu Tage bringen. Es ist eine Frage nach dem Grundsätzlichen. Egal was man zu diesem Thema weiß, man sollte noch einmal darüber nachdenken. Das ist die eigentliche Genialität der Kampagne von Lidl. Sie sagt nicht nur „wir haben die und die Marke“ oder „das Produkt ist bei uns 20% günstiger als beim Mitbewerber.“ Der Discounter fragt uns vielmehr, welche Produkte wir haben wollen. Und er bietet uns seine Weine natürlich mit einigen Argumenten an. [mehr…]

Tag der Aktie: Wie stehen die Weinaktien?

Montag, 16. März 2015

Tag der Aktie: Wie stehen die Weinaktien Heute ist nicht nur der zweite Tag der ProWein, sondern auch der „Tag der Aktie“. Ausgerufen wurde dieser von der Börse Frankfurt. Hintergrund ist, dass die Deutschen – gerade im internationalen Vergleich – als Aktienmuffel gelten. Wir nehmen dies zum Anlass um uns mit den in Düsseldorf vertretenen Wein-Aktiengesellschaften zu beschäftigen. Sicherlich sind die meisten Aussteller auf der Weinfachmesse ProWein wesentlich kleinere Betriebe. Die deutsche Weinwirtschaft ist vor allem auf der Seite der Erzeuger eher von kleinen Familienbetrieben geprägt, als von den großen Brands. Aber es gibt einige Schwergewichte in der Branche. Viele der international agierenden Unternehmen haben inzwischen ein umfangreiches Sortiment aus den weltweiten Weinbaugebieten aufgebaut. [mehr…]

EcoVin: Die EcoWinner 2012

Mittwoch, 6. Juni 2012

Heute gibt der Bioweinverband EcoVin die EcoWinner 2012 bekannt. Zum 16ten Mal wurden von einer Fachjury die besten Weine der Mitgliedsbetriebe gefunden In diesem Jahr wurden in diesem Wettbewerb 373 Weine von 68 Weingütern angestellt. Diese wurden in 17 Kategorien blind von einer Fachjury verkostet. Im Folgenden die EcoWinner 2012 im Überblick. Einen Glückwunsch an alle Weingüter. [mehr…]

Champagne feiert Zuwachs

Donnerstag, 1. März 2012

Champagne feiert ZuwachsIn der Champagne hat man allen Grund zu feiern. Zwar schwächelte der Markt in Frankreich leicht, aber im vergangen Jahr wurde weltweit gesehen der zweitbeste Absatz in der Geschichte erreicht. Nur 2008 wurde mehr Champagne ausgeliefert. 2011 sind 322,9 Millionen Flaschen verkauft worden. Gegenüber dem Vorjahr dem Vorjahr entspricht dies ein plus von 1,1 Prozent. Noch viel stärker wuchs der Wert der weltweiten Champagne-Lieferungen. Er stieg um rund 7 Prozent auf 4,4 Milliarden Euro. [mehr…]