weinverkostungen.de

Archiv für die 'Medienberichte' Kategorie

Deutscher Wein in der Wirtschaftskrise?

Dienstag, 19. Mai 2009

Foto: pixelio/chokolat01An einigen Orten wird gejammert. Inzwischen hat sich das Gejammer in einige Medienerzeugnisse und sogar in so genannte Weinblogs hinein geschlichen hineingepoltert. Da wird behauptet, der Deutsche Wein sei in der Wirtschaftskrise, besser gesagt: Die weltweite Wirtschaftskrise sei in der deutschen Weinwirtschaft angekommen. Das soll dann etwas verzögert gekommen sein, denn die Weingenießer sind ohnehin etwas blöd und merken so etwas wie eine Wirtschaftskrise erst etwas später, so die Unterstellung. Bei der ProWein im April sei noch alles in Ordnung gewesen. Alles Quatsch! Vielen deutschen Weinerzeugern geht es gar nicht schlecht. [mehr…]

Newsunsinn: Dornfelder lagern?

Sonntag, 19. April 2009

Es ist doch erstaunlich, was so alles täglich durch den digitalen Newswald rauscht. Dabei scheint manchmal die Verbreitungsgeschwindigkeit einer Reflexion im Wege zu stehen. Nur schnell irgendwelche schnellen Newsunsinn raushauen, scheint bei mancher Online-Ressource zum Motto geworden zu sein. Das jüngste Beispiel zeigte sich vor zwei Tagen und den Folgenden. Da verbreitete die PR-Agentur Public Affairs, beauftragt von der eigentlich durch-und-duch seriösen Weinfachmesse ProWein, eine Meldung, dass viele Deutsche Wein lagern. So auch Dornfelder und Merlot. Doch was macht es für einen Sinn Dornfelder zu lagern? [mehr…]

Markenweine von DER FEINSCHMECKER probiert: Ernüchterndes Ergebnis

Mittwoch, 15. April 2009

Jeder kennt Tesa, Persil und Nivea – Marken genießen Vertrauen und stehen für Verlässlichkeit. Aber gilt das auch beim Wein? DER FEINSCHMECKER nahm sich dieser Frage an und verkostete 21 Markenweine, darunter Vertreter der zehn meist verkauften Etiketten im deutschen Lebensmittelhandel: Weine wie “Blanchet”, “Medinet”, “Erben”, “Grand Sud”, “J. P. Chenet” und andere, die sich jedes Jahr millionenfach verkaufen, zu Preisen immerhin zwischen drei und fünf Euro pro Flasche. [mehr…]

Wieder Riesling von Hans Lang bei ALDI Süd

Montag, 13. April 2009

hans lang aldiEs gibt wieder einen Riesling Classic vom VDP-Weingut Hans Lang aus dem Rheingau bei ALDI Süd. Mehrere Zeitungen griffen dieses Jahr das Thema auf. Ostern schien mir bei Weinthemen ohnehin im Printbereich ein Aufwärmzeitraum für alte Geschichten zu sein. So wurde in der Süddeutschen Zeitung getitelt: “Der Weinrebell – Spitzenwinzer beliefert Aldi”. Das Handelsblatt überzog noch weiter. Hier der Titel: “Spitzenweine zu Discounterpreisen”. [mehr…]

Tim Mälzer kocht mit Biolek in der ARD

Sonntag, 12. April 2009

Tim Mälzer ist ja bekanntlich mit einer Kochsendung in die ARD gewandert. In der ersten Sendung ist Alfred Biolek an Bord. “Gekocht” wird von Tim Mälzer ein Toast Hawaii. Biolek bringt den den berühmten Küchenwein in die erste Sendung. Zu dem Toast Hawaii wird ein Riesling vom VDP-Weingut Fritz Gröbe aus dem Rheinhessen gereicht. Alfred Biolek trinkt mit Tim Mälzer den Wein aus der Lage Westhofen Kirchspiel Alte Reben. Der Jahrgang wird nicht angegeben. [mehr…]

ProWein-Pressespiegel

Samstag, 11. April 2009

Bild: Thomas Günther[ProWein 25] Die ProWein ist nun fast zwei Wochen vorbei. Da kann man jetzt mal einen kleinen Pressespiegel erstellen. Eigentlich wird es kein Pressepiegel werden, sondern vielmehr sollen die Beiträge zur ProWein in den einzelnen Blogs dargestellte werden. Dabei werden nur Beiträge berücksichtigt, die eigenen Content enthalten. Die Pressemitteilungen zur ProWein kann man ja auch bei der Messe Düsseldorf oder bei den jeweiligen Ausstellern erhalten. [mehr…]