weinverkostungen.de

Archiv für die 'Argentinien' Kategorie

Alta Vista Torrontes Premium 2004

Dienstag, 6. Februar 2007

Windows Vista ist gerade in aller Munde, dieser Wein von Alta Vista bestimmt nicht (Entschuldigung, aber diesen billigen Kalauer konnte ich mir nicht verkneifen). Nun ernsthaft weiter: Der Wein stammt aus dem Gebiet Mendoza. Er wird in dem nördlichen Teil der argentinischen Anden ca. 1650 Meter über dem Meeresspiegel angebaut. Ähnlich wie in Australien, wo man zeitweise jeden Weißwein als Riesling bezeichnet hat, ist die Rebsorte dieses Weins angebracht um Verwirrung zu stiften. Auf dem Etikett ist sie als Torrontes aufgeführt. Es ist jedoch anzunehmen, dass damit nicht die in Spanien gebräuchliche Rebsorte (wird auch in Bulgarien und Portugal angebaut) gemeint ist, sondern Torrontes Riojano (über Abstammungen und Zusammenhänge der Rebsorten existieren bislang keine gesicherten Erkenntnisse). Dies entspricht nicht nur den Anbau- und Etikettierungsgewohnheiten in Argentinien. Auch das Geschmacksbild geht in diese Richtung. [mehr…]

Clos de los Siete 2005

Donnerstag, 23. November 2006

Auf weinverkostungen.de werden traditionell keine Punkte vergeben und das Punktetrinken ist hier auch nicht sehr angesehen. Dies ist von den Wettkampfformen der Suche nach dem besten Billigwein ähnlich. Trotzdem sei hier erwähnt, dass dem Rotwein Clos de los Siete, von dem im Folgenden die Rede sein wird, bei Parker 90 Punkte misst. Er kommt aus dem wichtigsten Weinbaugebiet in Argentinien mit dem Namen Mendossa, welches ca. 1000m über dem Meeresspiegel liegt. Es scheint, als sei der Clos de los Siete der bekannteste argentinische Wein auf dem deutschen Markt. [mehr…]