weinverkostungen.de

Archiv für die 'D Pfalz' Kategorie

Dr. Bürklin-Wolf PC Wachenheimer Goldbächel Riesling trocken

Donnerstag, 8. Juli 2010

Dr. Bürklin-Wolf PC Wachenheimer Goldbächel Riesling trockenEs gibt jetzt einen Riesling aus dem Wachenheimer Goldbächel. Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf gilt neben von Buhl und Bassermann-Jordan als eines der drei großen Bs aus der Pfalz. Alle drei Weingüter verbindet eine lange Geschichte. Bei Bürklin-Wolf reicht diese bis 1597 zurück. 100 Jahre zuvor entstand der Lagenname Goldbächel, in dem sie als “nördlich des goldenen Baches” bezeichnet wurde. Im aktuellen Weinatlas Deutschland ist diese Lage lapidar als “Weitere Rebfläche” bezeichnet. [mehr…]

Rotkäppchen Dornfelder Rose halbtrocken

Montag, 22. Juni 2009

Rotkäppchen Wein Dornfelder RoseJetzt gibt es einen Wein von Rotkäppchen. Liebe Weinfreunde, ihr habt richtig gelesen, es ist wieder einmal Zeit für einen eher einfacheren Wein. Hier in Münster sehe ich ständig junge Menschen solche Weine wie den Rotkäppchen Dornfelder Rose Halbtrocken vergnügt aus den Supermarkt schleppen. Den Riesling habe ich schon probiert, möchte dazu lieber nichts öffentlich zu schreiben (genauso wie ich lieber mit Wasser oder Saft anstoße als mit dem Sekt mit der farbigen Kappe). Riesling ist nun mal eine anspruchsvolle Rebsorte. Das sieht mit dem Dornfelder anders aus und Roseweine sind häufig in erschwinglichen Preisregionen genießbar. [mehr…]

J.L. Wolf Wachenheimer Belz vs. Deidesheimer Herrgottsacker Spätlese trocken

Sonntag, 8. Februar 2009

Mal wieder lasse ich zwei Rieslinge gegeneinander antreten. Sie stammen beide vom Weingut J.L. Wolf in der Pfalz. Beide sind aus dem Jahr 2005 und trockene Spätlesen. Das Weingut J.L. Wolf wurde 1996 von Ernst Loosen vom Weingut Dr. Loosen an der Mosel übernommen. Bedeutend ist die Villa Wolf. Diese Landvilla im italienischem Stil wurde 1843 gebaut. Das Weingut J.L. Wolf bewirtschaftet einige der presigeträchtigsten Lagen in der Pfalz. Die Lage Wachenheimer Belz (geprägt von Kalkstein) ist recht klein und nicht sehr berühmt. Der Deidesheimer Herrgottsacker (vorwiegend lehmiger Sand) hingegen ist mit 110 ha realtiv groß und gilt als gute Lage. [mehr…]

Markus Schneider Ursprung Rotwein Cuvee 2007

Mittwoch, 3. Dezember 2008

Markus Schneider Ursprung Rotwein Cuvee 2007Markus Schneider ist einer der erfolgreichsten deutschen Winzer. Seine Eltern bauten noch lediglich Trauben an und verkauften sie dann. Aus diesem Anbau erschuf Markus Schneider für deutsche Verhältnisse ein kleines Weinimperium. Ein Aspekt bei diesem Erfolg ist eine aufgeräumte Produktliste, klares Marketing und ausdrucksstarke Titel mit Wiedererkennungskraft. Der Rotwein, der jetzt zur Verkostung steht, heißt Ursprung. Dies spielt auf die Herkunft der Trauben der Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und etwas Portugieser an, die in diesem Wein verwendet werden. Sie stammen aus den Lagen des Dürkheimer Feuerbergs. Dort befindet sich der Ursprung des Rotweinanbaus in der Pfalz. [mehr…]

Dr. Bürklin-Wolf Spätburgunder >S< 2000

Sonntag, 19. Oktober 2008

In der Vergangenheit habe ich häufig Weine verkostet, die noch weit im Handel verbreitet sind. Ich halte eigentlich wenig davon hier Weine vorzustellen, die man nicht nachkaufen kann oder die einfach nur einer elitären Oberschicht vorbehalten sind. Wein soll Kommunikation ermöglichen. Gleichzeitig habe ich natürlich auch eine gewisse Verkostungserfahrung von etwas außergewöhnlicheren Sachen. Dazu zählt auch dieser Spätburgunder S aus dem Jahr 2000 vom Weingut Dr. Bürklin-Wolf. Die Einschätzungen über den Zustand dieses Weins vor einer Verkostung könnten widersprüchlich sein. Ich würde sogar behaupten, dass eine treffsichere Aussage über die Lagerfähigkeit dieses Wein nicht sehr verbreitet ist. Ich hatte jedenfalls auch etwas Befürchtungen vor dem Kauf. [mehr…]

Theo Minges Liter Riesling 2007

Freitag, 5. September 2008

theo minges rieslingDas Weingut Theo Minges habe ich mal als ein Gradmesser für den neuen Jahrgang 2007 ausgewählt. Als eins der jüngsten VDP-Mitglieder müsste es ja zuverlässig Auskunft geben können über einen neuen Jahrgang. Jedenfalls kann dies das Weingut Theo Minges wesentlich besser als einige sehr langjährige Mitglieder des VDP, die sich in einigen Fällen auch mal Ausnahmekollektionen bei guten Jahrgängen leisten. Negative Ausnahmen gab es jedoch auch schon beim Weingut Theo Minges. [mehr…]