weinverkostungen.de

Archiv für die 'D Rheinhessen' Kategorie

Große Gewächse 2010

Montag, 5. September 2011

Große Gewächse 2010Bei so manchen frühen (zu frühen) Einschätzungen des Jahrgangs 2010 konnte einem Angst und Bange werden vor dem, was in diesem Jahr an Großen Gewächsen präsentiert werden kann. Dann kamen von vielen Weingütern sehr anständige Basisweine aus diesem Jahr. Einige Zeit später konnte man beim Riesling ungeahnt brillante Qualitätsspitzen im edelsüßen Bereich des Jahrgangs 2010 verkosten. Dies gab dann wieder Hoffnung auch für die Großen Gewächse. [mehr…]

Große Gewächse 2009 aus Rheinhessen

Samstag, 4. September 2010

Große Gewächse 2009 aus RheinhessenDas Weinbaugebiet Rheinhessen gilt eigentlich nicht als die Spitze bei den trockenen deutschen Rieslingen. Dabei gibt es dort zahlreiche namenhafte Erzeuger von Gunderloch bis Wittmann. Diese kann man zweifellos zu den Top Weingütern zählen. Aus dem Jahrgang 2009 gibt es einige trockene Rieslinge von diesen Erzeugern, die zu den Besten dieses Jahres gehören. Trotzdem gab es bei den Großen Gewächsen aus 2009 aus unserer Sicht stärkere Kontraste in der Qualität. Besonders positiv ist die Aulerde vom Weingut K. F. Groebe zu erwähnen. Dies scheint derzeit eines der am stärksten unterschätzten Weingüter im VDP-Rheinhessen zu sein. [mehr…]

Groebe Westhofener Riesling trocken 2008

Mittwoch, 21. Juli 2010

Das Weingut K. F. Groebe aus Rheinhessen – nicht zu verwechseln mit dem Weingut Groebe am Bergkloster tatsächlich in Westhofen und nicht wie K. F. Groebe in Biebesheim am Rhein – hat eine Tradition bis 1625. Auf der Mainzer Weinbörse 2008 war mit dieses VDP-Weingut mit einigen Weinen positiv aufgefallen und so entschloss ich mich den Westhofener Riesling trocken aus 2008 einer umfangreicheren Prüfung zu unterziehen. Dieser Riesling zeigt sich in einem kräftigem Gelb im Glas. In die Nase bringt dieser Wein vom Weingut Groebe eine extrem intensive reife und süßliche Frucht mit Pfirsich und Quitte. Der Westhofener Riesling trocken präsentiert sich in der Zweiten Nase mit weißer Frucht und dezenter Grapefruit. [mehr…]

Naturwein-Weinrallye: Wittmann Riesling trocken

Mittwoch, 17. Februar 2010

Zur 30. Weinrallye hat Matthias vom Blog socialwine das Thema Naturwein ausgerufen. Die Reaktionen darauf waren vielfältig. So richtig hat mir der Begriff immer noch nicht eingeleuchtet. Es scheint doch eher ein Wort zu sein, dass man mal schnell aus der Jackentasche hervorzaubert, als ein definierbarer Begriff zu sein. Aber eigentlich soll es ja hier keine Theorierallye sein, sondern eine Weinrallye. Und so schreiten wir zur Praxis. [mehr…]

St. Antony 483 Riesling 2007

Mittwoch, 13. Mai 2009

St. Antony 483 Riesling 2007Ich will damit nicht hinter den Weinberg halten: Rheinhessen ist die Aufstiegsregion für Riesling in diesem Jahr für mich. Das bedeutet nicht, dass diese Weinbauregion plötzlich an der Spitze steht. Aber vieles, was ich bislang dieses Jahr aus Rheinhessen im Glas hatte, war einfach gut. Auch das Marketing war jung, frisch und voller Ideen. Dieses kann den zunehmenden Anteil der dynamischen Wechselweintrinker erreichen. In diesem Atemzug ist sicherlich das Weingut St. Antony zu nennen, von dem ich ganz zufällig (sogar von persönlichen Kontakten, gegenseitiger Twittergefolgschaft, XING-Bekanntschaft oder facebook-“Freundschaft” unabhängig) eine Flasche 483-Riesling zugespielt bekam. [mehr…]

P.J.Valckenberg Liebfrauenstift-Kirchenstück Riesling Kabinet

Montag, 2. Februar 2009

Das Weingut Valckenberg erzeugt seit 200 Jahren in der in Worms gelegenen Lage Liebfrauenstift-Kirchenstück Wein. Das Weingut zeigt mit ihnen, dass neben dem etwas ramponierten Begriff Liebfraumilch auch hochwertige Rieslinge erzeugt werden können. Die Lage Wormser Liebfrauenstift-Kirchenstück besteht aus ehemaligem Schmemmland, welches mit Mineralstoffen angereichert ist. [mehr…]