weinverkostungen.de

Archiv für die 'D Franken' Kategorie

Weingut Weltner Rödelseer Schwanleite Scheurebe

Sonntag, 31. Januar 2016

Weingut Weltner Rödelseer Schwanleite Scheurebe Es gibt jetzt einen Wein aus Franken aus der Ersten Lage Rödelseer Schwanleite. Die verwendete Aromarebsorte Scheurebe hat derzeit Hochkonjunktur. Nicht nur in der halbtrockenen Ausführung im Liter aus Rheinhessen gibt es diese. Vielmehr tut sich auf einem ganz anderen Qualitätsniveau in Franken recht viel. Hier wird die Rebsorte nicht nur in Ersten Lagen angebaut und auch so vermarktet. So habe ich als Empfehlung von meiner liebsten Weinentdeckerin eine Flasche trockene Scheurebe vom Weingut Weltner erhalten. [mehr…]

Große Gewächse 2010

Montag, 5. September 2011

Große Gewächse 2010Bei so manchen frühen (zu frühen) Einschätzungen des Jahrgangs 2010 konnte einem Angst und Bange werden vor dem, was in diesem Jahr an Großen Gewächsen präsentiert werden kann. Dann kamen von vielen Weingütern sehr anständige Basisweine aus diesem Jahr. Einige Zeit später konnte man beim Riesling ungeahnt brillante Qualitätsspitzen im edelsüßen Bereich des Jahrgangs 2010 verkosten. Dies gab dann wieder Hoffnung auch für die Großen Gewächse. [mehr…]

Weingut Augustin Silvaner Spezial >S< trocken

Dienstag, 21. Dezember 2010

Weingut Augustin Silvaner Spezial />S< trockenDas Weingut Augustin machte durch die Verleihung des Titels „Entdeckung des Jahres“ im aktuellen Gault Millau auf sich aufmerksam (hier Arno Augustin im Interview). Da gilt es einmal einen kleinen Praxistest – zu neudeutsch Faktencheck – zu machen. Dafür steht der 2008er Silvaner Spezial >S< zur Verkostung bereit. Er kommt mit moderner Ausstattung in einer Burgunderflasche und einem immer häufiger gebrauchten guten Schraubverschluss daher. Der in Franken traditionelle Bocksbeutel findet im Weingut Augustin weiterhin für die trockenen klassischen Weißweine seinen Einsatz. [mehr…]

Baron von Crailsheim / Fränkisches Weinkontor Silvaner Spätlese trocken Volkacher Kirchberg

Sonntag, 26. September 2010

Baron von Crailsheim / Fränkisches Weinkontor Silvaner Spätlese Einige Weine geben einem wirkliche Rätsel auf. So verhält es sich mit diesem Silvaner vom Baron von Crailsheim bzw. dem Fränkischen Weintor. Ich fand ihn in einem Discounter mit vier Buchstaben. Da ich Weine von Baronen immer gerne trinke, griff ich zu. Doch was stellte sich heraus? Der Baron von Crailheim stammt vom Abfüller D-BY-4200. Als Vertrieb ist das Fränkische Weinkontor e.G. angegeben. Das „Fränkisches Weinkontor e.G.“ ist gar nicht so bekannt. Normaler Weise haben solche Genossenschaften eine gewisse Bekanntheit; vor allem im lokalen Bereich. [mehr…]

Zur Schwane Volkacher Ratsherr Silvaner Großes Gewächs 2007

Mittwoch, 15. September 2010

Zur Schwane Volkacher Ratsherr Silvaner Großes Gewächs 2007In der Vergangenheit habe ich den Silvaner eher stiefmütterlich im Bereich der Großen Gewächse behandelt. Bei den aktuell verkosteten Weine aus 2009 wurde er leider aus Zeitmangel wieder übergangen. Dafür habe ich einige Silvaner Großes Gewächs 2008 aus dem Würzburger Stein hier verkostet. Doch in Franken gibt es neben dem Hofkeller und den Spitälern auch noch das häufig brillierende Weingut Zur Schwane. Aus diesem wird nun der Volkacher Ratsherr Silvaner Großes Gewächs 2007 verkostet. [mehr…]

Steinwein: Lagenverkostung Würzburger Stein

Dienstag, 11. Mai 2010

Steinwein: Lagenverkostung Würzburger SteinIn der vergangenen Woche gab es eine Lagenverkostung der Weine vom Bürgerspital (Robert Haller, Foto rechts), Staatlichen Hofkeller (Michael Jansen, links) und Juliusspital (Horst Kolesch, mitte) aus dem Würzburger Stein. Dies ist mit 83 Hektar eine der größten Einzellagen in Deutschland. Zugleich ist der Würzburger Stein als Erste Lage eine der besten deutschen Weinlagen. Sie wird zu 98% von den drei Weingütern Bürgerspital, Staatlicher Hofkeller und Juliusspital bewirtschaftet. Das Weingut am Stein Ludwig Knoll und das Weingut Reiss besitzen lediglich kleine Parzellen im Würzburger Stein. [mehr…]