weinverkostungen.de

Archiv für die 'Wein zum Essen' Kategorie

Welcher Wein zum Lamm?

Freitag, 25. Dezember 2009

Welcher Wein zum LammNicht nur zu Weihnachten sondern auch zu Ostern fragt sich: Welcher Wein passt zum Lamm? Es gibt sicherlich sehr schwierige Kombinationen von Wein und Essen. Das Lamm gehört nicht in diese Kategorie. Das Essen ist zwar kräftig und bringt eine gewisse Würze mit, aber es sind kaum verhängnisvolle Attribute vorhanden. So haben wir wieder einmal mehrere Rotweine ausprobiert und gelangen so zu unseren Empfehlungen. Weißwein haben wir in der Kombinationsmöglichkeit mit Lamm von vornherein ausgeschlossen. Evtl. kann man auch hierbei fündig werden, Grundsätzlich ist aber eher zu fruchtigen und kräftigeren Rotweinen zu raten. Ganz zufällig fällt unser Ergebnis mit einer starken französischen Dominanz aus. Also, welcher Wein passt zum Lamm? [mehr…]

Freihofer Gourmet: Aldi macht in Feinkost

Donnerstag, 26. November 2009

Aldi Freihofer GourmetMit der Serie Freihofer Gourmet hat es Aldi-Nord hat es wieder einmal auf Feinkost-Kunden abgesehen. Während der Discounter noch vor Jahren nur für billig stand, wird zunehmend versucht hochwertigere Sortimente mit vergleichsweise günstigen Preisen zu etablieren. Dies machen andere Discounter wie Lidl nicht anders. Neuster Vorstoß ist bei Aldi-Nord zu sehen. Mit der Eigenmarke Freihofer Gourmet stehen dort ca. 30 Artikel auf der Palette. Was bezweckt Aldi-Nord damit? [mehr…]

Madras Curry

Mittwoch, 18. November 2009

Madras CurryIch habe mal wieder etwas gekocht. Es handelt sich um ein Madras Curry. Das ist einfach, preisgünstig und vor allem 100% lecker. Zuvor habe ich auch andere Curry-Pasten ausprobiert. So gab es z.B. ein Tandori-Curry. Das war aber nicht so lecker. Das jetzt verwendete Madras Curry stammt von der Firma MeiAsia, die ihre Produkte als authentisch bezeichnet. Curry ist ja ohnehin das typische Essen aus Indien. [mehr…]

Barolo-Käse: Testun al Barolo

Donnerstag, 29. Oktober 2009

Testun al Barolo KäseEinen Barolo kann man nicht nur vorzüglich trinken. Es gibt ihn auch als Käse: Testun al Barolo nennt er sich dann. Es handelt sich um einen Hartkäse aus Schafs- und Ziegenmilch von meist frei laufenden Tieren der mit einer Hülle aus Trester des Barolo (also aus der Rebsorte Nebiolo aus dem Piemont) ummantelt ist. In der Ummantelung erkennt man schön die dunklen Beeren und die Kerne. Diese Reste des Barolo-Weins sind nicht zum Verzehr geeignet. Der Name des Käses „Testun al Barolo“ leitet sich vom Dialektbegriff testado (Dickkopf) ab. [mehr…]

Wein zum Appenzeller-Käse

Montag, 19. Oktober 2009

wein appenzeller käseKäse des Monats – Folge 2: Der Appenzeller ist einer der bekanntesten Käsesorten aus der Schweiz. Er wird aus der Rohmilch der Kuh hergestellt. Appenzeller ist mindestens 3 Monate gereift. Dann wird er als mild-würzige Variante auch unter dem Begriff „Classic“ vermarktet. Bei vier Monaten erhält der Appenzeller den Beinamen „Surchoix“ und ist würziger. Ab sechs Monaten wird er „Extra“ genannt. Bis zu zehn Monate alte Appenzeller heißen „Räss“. Die jüngeren Käse sind nicht ganz so würzig und besitzen im Mundeindruck – trotzdem sie als Halbhartkäse gelten – eine angenehme Cremigkeit. [mehr…]

Passender Wein für Schmorbraten

Samstag, 17. Oktober 2009

Welcher Wein passt zu Schmorbraten? Da sollte man erst einmal klären, was man mit dem Wein macht. Es gibt ja zum einen das Gericht „Brasato al Barolo“. Dabei handelt es sich um einem Schmorbraten aus dem Piemont. Wie der Name schon sagt, wird dafür als Wein ein Barolo verwendet. Beim „Brasato al Barolo“ wird er mit kleingeschnittenem Gemüse, Gewürzen und dem Wein 24 Stunden kühl gelagert. So kann der Barolo schön in den Wein einziehen. [mehr…]