weinverkostungen.de

Equus Cabernet Sauvignon

Chile bringt mehrere bemerkenswerte rebsortenreine Rotweine hervor. Zudem gibt es aus dem Land einige bekannte und gute Marken auf dem deutschen Weinmarkt. Eine davon ist Equus. Der Name ist nicht zufällig oder ein Kunstprodukt. Vielmehr handelt es sich um das lateinische Wort für Pferd und das Weingut Equus, welches in Form eines Hufes gegliedert ist, ist auch für seine Pferdezucht bekannt. Nun wird der Cabernet Sauvignon verkostet.

In der Nase ist Schwarzbrot und etwas dunkle Frucht. Das geht in Richtung eingekochte schwarze Johannisbeeren. Im Mund zeigt sich eine intensive Säure. Es fehlt etwas an Weichheit, die bei der Rebsorte üblich ist. Hinten ist etwas Vanille. Der Equus Cabernet Sauvignon hat eine exrteme Länge. Der Wein wirkt etwas holzig. Er hat bestimmt eine lange Lagerfähigkeit. In fünf Jahren ist er bestimmt etwas weicher.

Equus Cabernet Sauvignon
Chile – Maipo Valley
Erzeuger: Antinori Matte S.A.
Inhalt: 0,75
Alkohol: 14,5%
Jahrgang: 2005
Einkaufspreis: 7,50 €
Verschluss: Naturkorken
Quelle: Fachhandel


.

Tags (Schlagworte):

© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Equus Cabernet Sauvignon

 

Comments are closed.