weinverkostungen.de

Gutedel

Gutedel ist eine weiße Rebsorte. Sie wird auch außerhalb von Deutschland Chasselas genannt. Das wichtigste Anbaugebiet für Gutedel in Deutschland ist Baden. Auch in Saale-Unstrut und Sachsen ist die Rebsorte zu finden. Ein wichtiger Anbau von Gutedel findet in der Schweiz statt. Im Wallis wird er als Fendant bezeichnet. Gutedel wird außerdem noch in Frankreich (Elsass), Italien, Rumänien, Ungarn, Chile und Tschechien angebaut. Die Weine sind häufig leicht, fruchtig und frisch. Auch im günstigen Preissegment gibt es ganz passable Weine aus Gutedel.


.
© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Gutedel

 

Comments are closed.