weinverkostungen.de

Jonathan Ray: Lust auf Weißwein

Über das im selben Format erschienene Buch “Lust auf Rotwein” habe ich schon geschrieben. Nun zur weißen Variante. Beide Bücher richten sich an Einsteiger beim Thema Wein. Lust auf Weißwein beschäftigt sich mit vielen wichtigen weißen Rebsorten. Zudem ist darin einiges über Sherry, Dessertweine, der Kombinationsmöglichkeiten von Wein und Essen und vielen weiteren interessanten Themen zu lesen.

Sehr positiv fällt der zweiseitige Text über Champagner und Schaumwein auf. Die häufig an solchen Stellen angebrachten sagenhaften Geschichten über Dom Perignon werden übersprungen. Stattdessen liegt der Schwerpunkt auf nüchternen Informationen über prickelnde Weine. Hier wird auch der wertvolle Hinweis gegeben, dass hervorragender Schaumwein anderer Anbaugebiete einem durchschnittlichem Champagner vorzuziehen ist. Das kann ich mit meiner Verkostungserfahrung vollauf bestätigen.

Im Kapitel über “Flaschengrößen und -formen” wird leider sehr nachlässig mit den Flaschenformen umgegangen. Weder Bordeaux-, Burgunder, Schlegelflasche oder Bocksbeutel finden Erwähnung. Dies ist sicherlich der internationalen Orientierung des Buches geschuldet. Das schlägt sich auch bei den Rebsorten wieder. Der hervorragende Riesling bekommt genauso viel Platz eingeräumt, wie mittel- oder geringwertige Rebsorten, die global und in großen Mengen angebaut werden.

Der Text über den Riesling hat jedoch auch den Reiz, dass andere Anbaugebiete als Deutschland erwähnt werden. Auf nur einer Seite wird sich im Buch den Qualitätsklassifizierungen in Frankreich, Schweiz Italien, Spanien, Deutschland und Österreich gewidmet. Das ist sicherlich nur schwer tiefgehend zu bewältigen. Man erhält jedoch einen Überblick über verschiedene Konzepte der Differenzierung von Qualität. Danach kann man nachvollziehen, wieso eine europäische Angleichung von Qualitätsklassifizierungen nur scheitern kann. Alles in allem wird der Einsteiger im Thema Wein in diesem Buch viele wissenswerte Dinge erfahren.

Jonathan Ray: Lust auf Weißwein – Entdecken, auswählen, genießen, Übersetzt von Isabelle Fuchs, Fotos von Alan Williams, 64 Seiten, Format 14*14cm, Hölker Verlag, 2007, 8,95 Euro


.

Tags (Schlagworte):

© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Jonathan Ray: Lust auf Weißwein

 

Comments are closed.