Kallfelz Riesling Merler Königslay Terrassen Großes Gewächs

Foto: Thomas GüntherHeute feiert der Bernkasteler Ring im Kloster Machern mit einer Jubiläums-Präsentation sein 110 jähriges Bestehen (hier der Bericht vom vergangenen Jahr). Grund genug ein Großes Gewächs aus dem Weingut Kallfelz aus dem Jahr 2007 zu öffnen. Die Thematik um die Großen Gewächse ist doch komplexer als so manch einer glaubt. So muss offensichtlich nicht jedes Große Gewächs aus einer Ersten Lage kommen. Jedenfalls existiert diese Besonderheit im Anbaugebiet Mosel. Hier besteht neben dem Großen Ring (VDP-Mosel) der Bernkasteler Ring (manchmal auch Kleiner Ring genannt) als zweiter Spitzenverband für Wein. Da die Ersten Lagen nur vom VDP benannt werden, gibt es also mit den Großen Gewächsen des Bernkasteler Rings Rieslinge aus anderen Lagen, die jedoch häufig gleichwertig sind.

Um dieses Thema noch weiter zu entwirren soll hier nun auch auf die Situation im Rheingau aufmerksam gemacht werden, wo die Vorläufer der Ersten Gewächse ein Konzept nicht ausschließlich des VDP waren. So weit nur die trockene Theorie. Nun zur Praxis des Rieslings Merler Königslay Terrassen Großes Gewächs vom Weingut Kallfelz. Die Rieslinge von Kallfelz fallen häufig sehr fruchtig aus. Der Merler Königslay Terrassen Großes Gewächs hat eine voll-gelbe Falbe im Glas. Der Geruch ist intensiv-voll-fruchtig. Auch geschmacklich zeigt sich die Kraft der langen Reife. Die Säure kommt beim Merler Königslay Terrassen Großes Gewächs kaum zum tragen.

Da mir persönlich das etwas zur fruchtig erscheint, habe ich die Flasche einfach mal vier Tage nach Öffnung im Kühlschrank behalten. Dabei zeigt sich die Qualität, die man von einem Großen Gewächs erwarten kann. Es sind bei dem Merler Königslay Terrassen vom Weingut Kallfelz kaum Zerfallserscheinungen bemerkbar. Der Riesling hat lediglich eine mineralische Untermalung bekommen, die ihm ganz gut steht. Der Nachhall ist lang und fruchtig wie am ersten Tag. Dabei hat sich die Frucht dieses Großen Gewächses in Richtung weißes Steinobst (Mirabelle) entwickelt. Bei der Fruchtintensität des Riesling Merler Königslay Terrassen mag man kaum glauben einen trockenen Riesling im Glas zu haben. Glückwünsche an den Bernkasteler Ring zu seinen 110 Jahren nun noch mal an dieser Stelle.

Hier ist eine Liste der 2007er Großen Gewächse vom Bernkasteler Ring und hier ein Bericht der Präsentation auf der ProWein 2009.

Kallfelz Riesling Merler Königslay Terrassen Großes Gewächs
Mosel
Erzeuger: Weingut Kallfelz
A.P.Nr: 1 640 682 52 08
Inhalt: 0,75
Alkohol: 13,5 %
Jahrgang: 2007
Einkaufspreis: 16,00 €
Verschluss: Kronkorken
Quelle: Fachhandel