weinverkostungen.de

Nebbiolo

Nebbiolo ist eine alte und hochwertige Rebsorte aus Italien. Sie wird besonders im Piemont angebaut. Die Rebsorte gedeit am besten in Hang- oder Steillagen. Nebbiolo liefert dunkle, kräftige, würzige, extrakt- und häufig auch alkoholreiche Rotweine. Die Weine sind tanninreich und müssen lange reifen, dafür sind sie auch sehr langlebig. Der Name Nebbiolo stammt vom italienischen Wort für Nebel. Bekannt sind besonders Barolo, Barbaresco und Nebbiolo d’Alba. Außerhalb von Italien wird sehr wenig Nobbiolo angebaut. Dies passiert in Kalifornien, Argentinien und der Schweiz.


.
© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Nebbiolo

 

Comments are closed.