weinverkostungen.de

Neethlingshof Sauvignon Blanc

Für die Rebsorte Sauvignon Blanc gibt es weltweit einige gute Herkünfte. Südafrika ist eine von diesen. Dort produziert das Weingut Neethlingshof im Gebiet Stellenbosch seit 1692 – gegründet von deutschen Auswanderern – vor allem rote Weine wie Pinotage, Shiraz oder Cabernet Sauvignon. Aber auch ein Sauvignon Blanc darf nicht fehlen. Neuerlich hat man die Etiketten bei Neethlingshof deutlich geliftet und modernisiert. Das scheint derzeit eine Unmode zu sein, vor allem in weiß gehaltene Etiketten zu verwenden, die nur noch wenig die Tradition von Weingütern vermitteln.

Der Sauvignon Blanc von Neethlingshof zeigt sich in einem hellen Strohgelb im Glas. Es sind extrem duftige Stachelbeere in der Nase. Weiterhin kann man bei diesem Sauvignon Blanc aus Stellenbosch etwas weißen Pfeffer und vegitable Noten im Hintergrund riechen. Überraschend säurearm präsentiert sich dieser Weißwein von Neethlingshof am Gaumen mit nussigen und brotigen Noten. Diese wirken im Verlauf etwas honigartig. Der Nachhall dieses Sauvignon Blanc ist jedoch etwas kurz für einen Wein, der bei 10 Euro im Fachhandel vermarktet wird.

Neethlingshof Sauvignon Blanc
Südafrika – Stellenbosch
Erzeuger: Neethlingshof
Inhalt: 0,75
Alkohol: 13,5 %
Jahrgang: 2009
Einkaufspreis: 10,00 €
Verschluss: Schraubverschluss
Quelle: Fachhandel


.

Tags (Schlagworte):

© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Neethlingshof Sauvignon Blanc

 

Comments are closed.