weinverkostungen.de

Ribera del Duero: Valdehermoso 2008

Das in Spanien gelegene Anbaugebiet Ribera del Duero wird wegen seiner konzentrierten Weine geschätzt. Von der Farbe her entspricht dem auch der Valdehermoso aus 2008. Im Glas zeigt er sich in einem dunklen Rubinrot. In der Nase sind bei diesem relativ jungen Rotwein aus Ribera del Duoro florale Noten mit Veilchen im Zentrum. Im Hintergrund ist eine leichte Würze zu riechen. Am Gaumen wirkt der Valdehermoso 2008 recht schwach. Nichts von der Kompexität und Kraft, die ich bei einem Ribera del Duero erwarte. Die Säure ist auf der Zunge prickeld frisch und erweckt sogar den Eindruck einer Teiloxidation. Der Nachhall ist kurz und schmerzlos. Der Händler des Valdehermoso 2008 preist ihn als “Spitzenwein der Kellerei Valderiz, die international für ihre Weine vielfach ausgezeichnet wurde”. Aha, der Joven als Spitzenwein. Spätestens hier hätte ich schon skeptisch sein sollen.

Ribera del Duero Valdehermoso 2008
Spanien – Ribera del Duero
Erzeuger: Bodegas y Vinedos Valderiz S.L.
Inhalt: 0,75
Alkohol: 12,5%
Jahrgang: 2008
Einkaufspreis: 7,00 €
Verschluss: Kunststoffkorken
Quelle: Discounter


.

Tags (Schlagworte):

© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Ribera del Duero: Valdehermoso 2008

 

Comments are closed.