weinverkostungen.de

Rothschild Escudo Rojo 2005

Baron Philippe de Rothschild ist bekanntermaßen global engagiert. Jetzt gibt es einen Wein von Rothschild aus dem chilenischen Maipo. Der Name diese Weins ist schon seltsam. So heißt “Escudo Rojo” ganz einfach Rothschild übersetzt. Er besteht aus den klassischen und französisch-stämmigen Rebsorten Cabernet Sauvignon, Carmenere, Syrah und Cabernet Franc. Werden per Hand gelesen und 12 Monate in französischer Eiche ausgebaut. Die Farbe des Escudo Rojo ist sehr dunkel. Dieser Rothschild aus Chile riecht nach Leder, Tabak und dunkles und ungesüßtes Kakaopulver (also das zu Backen). Der Wein ist etwas mächtig und hat einen langen Nachhall. Etwas negativ beim Escudo Rojo ist, dass er sehr schnell satt macht. Mehr als ein Glas kann ich davon nicht trinken, obwohl er sehr schmackhaft ist.

escudo rojo rothschild

Rothschild Escudo Rojo
Chile – Maipo Valley
Erzeuger: Baron Philippe de Rothschild Chile
Inhalt: 0,75
Alkohol: 14,5%
Jahrgang: 2005
Einkaufspreis: 9,00 €
Verschluss: Naturkorken
Quelle: Fachhandel


.

Tags (Schlagworte): ,

© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Rothschild Escudo Rojo 2005

 

Comments are closed.

© 2006 - 2011 weinverkostungen.de

  • Gefällt mir!

  • Interne Suche

  • Topkategorie

    lexikon
  • Netzwerk

    twitter Entries (RSS) Comments (RSS) facebook