weinverkostungen.de

Spätburgunder

Der Spätburgunder ist eine rote Rebsorte. International wird sie Pinot Noir genannt. Der Spätburgunder gilt als eine der hochwertigsten roten Rebsorten. Sehr wichtig ist sie im französischen Anbaugebiet Burgund. Dort werden einige der teuersten Weine aus Spätburgunder erzeugt. Auch im Champagner findet diese Rebsorte Verwendung. Auch in Deutschland gilt der Spätburgunder als hochwertigste rote Rebsorte. Bedeutender Anbau findet in Baden, Pfalz und an der Ahr statt. Im Rheingau ist besonders der Assmannshäuser Höllenberg von wichtiger Bedeutung. Auch in Rheinhessen und Württemberg werden Erfolge mit dieser Rebsorte verbucht. In Australien, Kalifornien, Neuseeland und Südafrika finden sich nennenswerte Anbaumengen vom Spätburgunder.


.
© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Spätburgunder

 

Comments are closed.