weinverkostungen.de

Sekt: Geisenheimer Mönchspfad Riesling Brut

Freitag, 1. Januar 2010

Winzersekt ist immer etwas besonderes. Qualitativ ist in diesem Segment die eine oder andere positive Überraschung zu machen. Zudem bieten Winzersekte eine gute Alternative zu den Markensektsorten. Guter Winzersekt ist zwar teurer als Mumm, Henkel und Co, bringt aber zugleich wesentlich mehr Individualität ins Spiel. Hier gibt es nun einen Sekt des Weinguts Allendorf aus dem Reingau aus der Lage Geisenheimer Mönchspfad. Diese befindet sich oberhalb von Geisenheim und westlich vom Schloss Johannisberg. [mehr…]

Allendorf Assmannshäuser Spätburgunder trocken 2007

Freitag, 10. April 2009

Allendorf Assmannshäuser Spätburgunder trocken 2007Das Weingut Allendorf das größte familiengeführte Weingut im Rheingau. Inzwischen sind es mehr als 60 Hektar. Das VDP-Mitglied Allendorf ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Das Weingut besitzt Flächen in 380 Weinbergen. Darunter finden sich viele namenhafte Rieslinglagen, wie dem Mäuerchen und dem Mönchspfad bei Geisenheim, Klosterberg und Lenchen bei Oestrich, Berg Roseneck und Berg Rottland bei Rüdesheim und den Hasensprung und und den Jesuitengarten bei Winkel. Aber auch Teile vom Assmannshäuser Höllenberg werden vom Weingut Allendorf bewirtschaftet. Dies ist die bekannteste Spätburgunderlage in deutschen Weinbaugebieten und ist ebenso zu den besten Rotweinlagen in Deutschland zu rechnen. [mehr…]

Erste 2008er Rieslinge im Handel

Mittwoch, 7. Januar 2009

Die ersten deutschen Weine sind im Fachhandel aufgetaucht. Besonders Rieslinge aus dem Rheingau sind dieses Jahr recht früh dran. Die Weine des Jahrgangs 2008 wurden schon von den beiden VDP-Mitgliedern Schloss Vollrads und dem Weingut Allendorf gesichtet. Die frühe Auslieferung der Rieslinge aus dem Rheingau an den Handel spricht auch dafür, dass sich die jeweiligen Nummern aus 2007 bereits abverkauft sind. Dies spricht für eine marktgerechte Preisgestaltung beim Schloss Vollrads und dem Weingut Allendorf.

Allendorf: Geisenheimer Riesling trocken

Samstag, 13. Dezember 2008

Wenn man auf einem Flaschenetikett Geisenheim ließt, muss man unabänderlich sich vorstellen, dass es sich um einen Riesling mit wissenschaftlicher Beratung handelt. Denn in Geisenheim befindet sich die “Forschungsanstalt für Garten- und Weinbau” und damit in Verbindung eine Außenstelle der Fachhochschule Wiesbaden, die Studiengänge im Fachbereich Geisenheim im Bereich Weinbau und Oenelogie anbietet. Auch Weinmarketingthemen oder Internationale Weinwirtschaft spielen am Campus Geisenheim eine Rolle. [mehr…]

VDP GutsWein – Die teilnehmenden Weingüter

Freitag, 5. September 2008

Morgen beginnt in Berlin die erste offizielle Vorstellung der Großen Gewächse durch den VDP. Dies passiert im Rahmen der GutsWein. Mit einiger Spannung kann die Qualität der Spitzenweine aus der Jahrgang 2007 (bei Rotweinen 2006) erwartet werden. Um sich schon einmal etwas auf die Veranstaltung einzustimmen, gibt es hier eine Liste der teilnehmenden Weingüter je nach Anbaugebiet geordnet. [mehr…]

Allendorf Winkeler Hasensprung 2006

Mittwoch, 10. Januar 2007

Nun gelangen die jungen deutschen 2006er Weine in den Handel. Dies ist der zu erst gesichtete Riesling. Das Weingut Allendorf ist im Rheingau in Oestrich-Winkel ansässig. Ein sehr günstiger Wein aus diesem Hause ist der Winkeler Hasensprung. Der 2003er war klasse, der 2004er gut trinkbar und der 2005er war nicht unbedingt mit Genuss verbunden. Nun war nicht nur spannend was mit dem neuen und jungen Jahrgang los ist, sondern auch wie der Hasensprung dieses Jahr schmeckt. [mehr…]