weinverkostungen.de

Weinrallye #45: La Cave du Dauphin Volnay 1er Cru Clos des Chenes 1987

Sonntag, 22. Mai 2011

La Cave du Dauphin Volnay 1er Cru Clos des Chenes 1987Es ist wieder einmal Weinrallye. Ausgerufen von drunkenmonday ist das Thema dieses Mal gereifte Weine. Schon in der vergangenen Runde hatten wir einen Wein von der Rhone in dieser Kategorie verkostet. Generell interessieren wir uns auch für Altweine, wie in dieser Übersicht deutlich wird. Man kann sich generell fragen, welche Weine so alt werden. Da sind zum einen die Rieslinge aus Deutschland in den höheren Prädikaten. Portweine können natürlich auch ziemlich alt werden. Ebenso trockene rote Weine z.B. aus Bordeaux, von der Rhone oder aus Portugal. Sicher passt hier noch viel mehr. Da bin ich einmal gespannt, welche Weine von anderen Teilnehmern der Weinrallye ausgesucht werden. Wir haben uns für einen reifen Burgunder, nämlich den Volnay 1er Cru Clos des Chenes von La Cave du Dauphin aus dem Jahrgang 1987 entschieden. [mehr…]

Hospices de Beaune Volnay-Santenots 1991

Montag, 1. November 2010

Hospices de Beaune Volnay-Santenots 1991Es gibt wieder ein mal einen alten Wein. Der Volnay-Santenots vom Hospices de Beaune stammt aus dem Jahr 1991. Etwas verwirrend ist die Bezeichnung Volnay-Santenots. So wird diese Rebfläche eigentlich der Gemeinde Meursault zugerechnet und nicht dem angrenzenden Volnay. Der weiße Wein aus diesem Bereich wird als Meursault Santenots vermarktet und besteht aus Chardonnay. Der Pinot Noir mit der Bezeichnung Volnay-Santenots (Primier Cru) erzielt zudem recht sicher höhere Preise als Rotweine, die lediglich als Volnay bezeichnet sind. Ein guter Volnay-Santenots schafft auch durchaus 20 Jahre in der Flasche. Also gute Voraussetzungen für diesen Pinot Noir vom Hospices de Beaune aus dem Jahr 1991. [mehr…]