weinverkostungen.de

Teruzzi & Puthod Terre di tufi

Teruzzi & Puthod Terre di tufiMit dem Hause Teruzzi & Puthod verbindet man die Tradition vom Vernaccia di San Gimignano. Hier ist der Weinbau erstmals 1276 erwähnt worden. 1966 wurde dem Vernaccia di San Gimignano der DOC-Status verliehen. Seit 1993 besteht die DOCG. So kann man hier einen der wenigen ernst zunehmenden Weißweine der Toskana mit einiger Tradition sehen. Der Terre di tufi von Teruzzi & Puthod kommt jedoch ganz unscheinbar als Toscana IGT Bianco daher (also als Landwein). Dabei handelt es sich um eines der Spitzenprodukte des Hauses. Teruzzi & Puthod wurde 1974 in der Heimat des Vernaccia in San Gimignano gegründet. Heute ist es einer der auch international bedeutendsten Weingüter im Ort. Teruzzi & Puthod bewirtschaften mehr als 90 Hektar.

Im Terre di tufi werden die Rebsorten Chardonnay, Malvasia, Vernaccia di San Gimignano und Vermentino verwendet. Im Glas zeigt sich ein helleres Goldgelb mit grünen Reflexen. In der Nase kann man einen holzigen Eindruck mit Vanille bekommen. Nougat mit etwas Orangenschale und Kräutern ist in der zweiten Nase. Am Gaumen ist dieser Weißwein von Teruzzi & Puthod kräftig mit etwas Biss. Erst recht breit, dann angenehm cremig in die Länge. Hinten ist beim Terre di tufi noch mal trockenes Holz. Der Ausbau von 5 Monaten im Barrique ist nicht zu verkennen. Mit ihm wird etwas die für den Vernaccia die San Gimignano typische Frische genommen. Zudem macht das diesen Wein von Teruzzi & Puthod etwas breiter und mit dem Chardonnay wird ein Überseeformat angedeutet. Nicht nur aus diesem Hintergrund kann man mit Fug und Recht den Terre di tufi von Teruzzi & Puthod als einen weißen Super-Tuscan bezeichnen können.

Teruzzi & Puthod Terre di tufi
Italien – Toskana
Erzeuger: Teruzzi & Puthod
Inhalt: 0,75
Alkohol: 13,5%
Jahrgang: 2009
Einkaufspreis: 15,00 €
Verschluss: Naturkorken
Quelle: Fachhandel


.
© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Teruzzi & Puthod Terre di tufi

 

Comments are closed.