weinverkostungen.de

Tim Mälzer kocht mit Biolek in der ARD

Tim Mälzer ist ja bekanntlich mit einer Kochsendung in die ARD gewandert. In der ersten Sendung ist Alfred Biolek an Bord. “Gekocht” wird von Tim Mälzer ein Toast Hawaii. Biolek bringt den den berühmten Küchenwein in die erste Sendung. Zu dem Toast Hawaii wird ein Riesling vom VDP-Weingut Fritz Gröbe aus dem Rheinhessen gereicht. Alfred Biolek trinkt mit Tim Mälzer den Wein aus der Lage Westhofen Kirchspiel Alte Reben. Der Jahrgang wird nicht angegeben.

Nach den Toast Hawaii giebt es von Tim Mälzer noch ein Pilzgulasch, eine Nudelpaella (Fideuà). Alfred Biolek bereitet seine berühmten Serviettenknödel zu. “Tim Mälzer kocht” wird in Zukunft jeden Samstag um 15:30 in der ARD ausgestrahlt. Nach Senderangaben soll dieses neue Format den Koch-Klassiker “alfredissimo!” ablösen. Zum Abschluss trinken Tim Mälzer und Alfred Biolek noch einen deutschen Rotwein, der leider nicht genannt wird.


.

Tags (Schlagworte):

© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Tim Mälzer kocht mit Biolek in der ARD

 

Ein Kommentar zu “Tim Mälzer kocht mit Biolek in der ARD”


  1. Erik
    Montag, 13. April 2009 11:27
    1

    ja ja der Mälzer…vor ein paar Tagen noch fand er Kochshows für überholen und dumm und nun kocht er schon wieder in einer. Ok, zwar bei der Mutter aller Fernsehköche aber so schnell kann man seine Meinung ändern wenn ein Sender ruft. Ein Schelm der böses dabei denkt!