weinverkostungen.de

Vinexpo 2017 in Bordeaux mit umfangreichem Programm

vinexpo bordeauxVom 18. bis 21. Juni findet die 19te Ausgabe der Vinexpo statt. In Bordeaux werden zur internationalen Messe für Wein und Spirituosen 48.000 Fachbesucher aus mehr als 150 Ländern erwartet. Besonders stark sind hierbei die Kontinente Amerika und Asien vertreten. Unter einem neuem Logo wartet die Fachmesse mit zahlreichen Innovationen auf. Hierzu zählt mit WOW! ein eigener Platz für organisch erzeugte Weine, ein Hosted-Buyer-Programm, eine hochrangig vertretene Konferenz zum Brexit, einen Schwerpunkt zur Rebsorte Riesling und zum Abschluss eine Wein-Challange auf höchstem Niveau. Das Gastland auf der Vinexpo wird in diesem Jahr Spanien sein.

WOW! The World of Organic Wines

Seit Jahren gibt es einen Boom im Bereich Biowein, organischem Wein und biodynamisch hergestelltem Wein. Die Facetten sind in diesem Bereich sehr vielfältig. Dies ist der Grund für die Vinexpo in Bordeaux in diesem Jahr eine eigene Zone unter dem Titel World of Organic Wines (kurz WOW!) zu präsentieren. In Halle 3 werden über 200 Weinerzeger aus diesem Bereich erwartet. Veranstaltungen um das Thema Biowein runden diesem Schwerpunkt der Vinexpo ab. Auch das in der Zone von WOW! befindliche Restaurant wird zu 100% Prozent Speisen aus biologisch erzeugten Lebensmitteln anbieten.

spain vinexpo bordeaux
Ufer der Garonne in Bordeaux mit dem Palais de la Bourse

Gastland Spanien

Bei der diesjährigen Vinexpo in Bordeaux wird Spanien als Gastland willkommen geheißen. Der Höhepunkt wird mit „A Taste of Spain“ eine exklusive Weinparty am 19. Juni im Palais de la Bourse in der historischen Innenstadt von Bordeaux sein. In Kooperation mit dem Wine Spectator werden 100 handverlesene Erzeuger spanischer Weine und die 10 besten Köche aus Spanien erwartet. Diese werden einmalige Kombinationen von Wein und Speisen präsentieren. Die Liste der teilnehmenden Bodegas liest sich wie das Who is Who der spanischen Weinwelt.

Hosted-Buyer bei der Vinexpo

Bereits auf der Vinexpo 2015 in Bordeaux und 2016 in Hong Kong wurde die handelsorientierte Initiative „One to Wine Meeting“ sehr erfolgreich durchgeführt. Durch zeitsparendes Verbinden von Einkäufern und Ausstellern konnten erfolgreiche Abschlüsse erreicht werden. Dieses Angebot wird nun durch ein Hosted-Buyer-Programm ausgebaut. Dazu werden gezielt 200 Einkäufer des Handels aus verschiedenen Ländern nach Bordeaux eingeladen. Zur Vorauswahl der Einkäufer muss der Händler eine bestimmte Bedeutung auf dem Zielmarkt haben, der zudem von der Messe als strategisch wichtiger Markt betrachtet wird. Zudem schaut man sich nach Einkäufern um, die lange nicht mehr auf der Messe in Bordeaux waren oder dadurch erstmals zur Vinexpo fahren können. Durch diese Maßnahmen wird die Rolle als wichtige Ordermesse unterstrichen.

veranstaltung vinexpo bordeaux
Zahlreiche Veranstaltungen auf Spitzenniveau

Riesling in Bordeaux

Die diesjährige Ausgabe der Vinexpo widmet sich besonders der noblen Rebsorte Riesling. Allein vier große Veranstaltungen bzw. Masterclasses beschäftigen sich am 20. Juni mit dieser Rebsorte. Hierzu konnten das Deutsche Weininstitut (DWI) und die ÖWM als Partner gewonnen werden. Neben dem guten Grund, dass auf der Vinexpo Weinprofis aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Australien und den USA bei dieser Rebsorte zusammenkommen sagte Guillaume Deglise (CEO der Vinexpo) gegenüber dem Fachmagazin the drinks business: „Ich liebe Riesling“.

Große Challange mit Jon Arvid Rosengren

Abschließender Höhepunkt der internationalen Weinfachmesse in Bordeaux wird – wie schon 2015 – eine Vinexpo-Challange sein. Diese wird vom weltbesten Sommelier Jon Arvid Rosengren moderiert. Der 32jährige Schwede errang diesen Titel im vergangenen Jahr in Argentinien und setzte sich gegen 61 Bewerber aus 58 Ländern durch. In der Jury saßen unter anderen der Deutsche Markus del Monego (Gewinner 1998) und Paolo Basso aus Italien (2013). Basso leitete auf der Vinexpo 2015 die große Challange. Hier unser Bericht.

Anmeldung zur Vinexpo in Bordeaux

Hier kann man sich zur Messe vorab anmelden. Weitere Highlights der internationalen Fachmesse gibt es hier. Wir werden diese vier Tage in Bordeaux sein und live von dort berichten.


.
© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Vinexpo 2017 in Bordeaux mit umfangreichem Programm

 

Comments are closed.