weinverkostungen.de

Wein-Adventskalender

Weihnachten 2009 2008 kommt nun langsam in seine entscheidende Phase. Ein Adventskalender gehört da jedes Jahr dazu. Nun gibt es auch einen virtuellen Wein-Adventskalender vom VDP; den gibt es nicht mehr. Dort kann man jeden Tag bis zum 24. Dezember ein Türchen öffnen. Zu gewinnen gibt es beim Wein-Adventskalender auch etwas: 2 Flanier-Karten zum Ball des Weines 2009. Viele kleine Trostpreise winken jeden Tag. Da sind wir ja schon mal gespannt, was sich hinter den Türchen verbirgt. Viel Glück wünscht weinverkostungen.de


.
© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Wein-Adventskalender

 

6 Kommentare zu “Wein-Adventskalender”


  1. TheoH
    Montag, 1. Dezember 2008 01:29
    1

    Was ist zuerst? Der Ball oder die Öffnung des Adventskalenders? 😉 2009->2008

    Aber das erste Türchen öffnet sich noch nicht.


  2. Kulinarischer Adventskalender | Ennos Testwelt
    Montag, 1. Dezember 2008 08:59
    2

    […] Wein-Adventskalender […]


  3. weinverkostungen.de
    Montag, 1. Dezember 2008 11:14
    3

    @Theo:
    Jetzt gehts. Wurde wohl etwas spät freigeschaltet. Und ich war der Zeit etwas voraus. Kommt nicht wieder vor 😉


  4. Britta
    Montag, 1. Dezember 2008 16:04
    4

    Ein Wein-Adventskalender – die Türchen sollten wohl erst nach Feierabend geöffnet werden.


  5. Gotorio
    Montag, 1. Dezember 2008 21:56
    5

    Zumindest leichter verträglich als der Adventskalender, den Tuborg früher an Journalisten verschickte: hinter jedem Türchen eine Halbliter-Dose. Man stelle sich vor: Jeden Tag eine Flasche Wein… Puh…


  6. weinverkostungen.de
    Dienstag, 2. Dezember 2008 11:07
    6

    @ gotorio:
    Durch Bier kann man sich auch Leute gefügig machen. 😉