weinverkostungen.de

Wein und Sekt: Abverkaufsstärkste Produktneuheiten im LEH 2008

In ihrer Dezemberausgabe stellt die Zeitschrift “Rundschau für den Lebensmittelhandel” die Produktneuheiten vor, die sich im Jahr 2008 am besten verkauft haben. Absolut wird diese Liste von Tillmann’s Toasty angeführt. Mit diesen toastbaren Schnitzeln wurde ein durchschnittlicher Wochenumsatz von 274.579 Euro (!) erwirtschaftet. Auf Platz vier ist das einzige alkoholische Getränk in der Top Ten der abverkaufsstärksten Produktneuheiten im LEH 2008. Es handelt sich dabei um Becks Ice. Mit dem transparenten Bier werden pro Woche 218.551 Euro umgesetzt.

Im Bereich Sekt und Wein haben Ableger von klassischen LEH-Marken die Nase vorn. Der Gewinner ist Fürst von Metternich Rose. Platz 2 belegt in dieser Kategorie aus dem selben Haus Söhnlein Brilliant Rose. Auch auf dem dritten Platz ist ein Rose: Blanchet Rose de France. Das Hause Racke plant nun für das kommende Jahr einen Rose-Wein aus Deutschland in die Blanchet-Linie zu integrieren.


.

Tags (Schlagworte): ,

© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Wein und Sekt: Abverkaufsstärkste Produktneuheiten im LEH 2008

 

Comments are closed.