Zum Inhalt springen

Alkoholfreier Apfelwein

Es gibt etwas neues auf dem hessischen Weinmarkt. Auch hier kann man sich nicht ganz dem Trend zu alkoholfreien Getränken verschließen. Alkoholfreies Bier hat sich durchgesetzt. Kaum eine große Brauerei hat keine alkoholfreie Variante des Hofpen-Malz-Getränks im Sortiment. Nun hat die hessische Kelterei Heil aus dem Taunus einen alkoholfreien Apfelwein auf den Markt gebracht. Nach Herstellerangaben soll dieser Apfelwein durch ein schonendes weiter seinen typisch herben Geschmack behalten haben. Auch die schweizer Firma Thurella AG und die Firma Petershans haben schon einen alkoholfreien Apfelsaft auf den Markt gebracht.

Schlagwörter:

4 Gedanken zu „Alkoholfreier Apfelwein“

  1. Danke für den Hinweis. Ist mir bisher doch glatt entgangen, obwohl ich selbst aus dem Taunus komme. Muss ich dann doch direkt mal bei nach der ersten Wanderung probieren.

  2. Ich finde das ein relativ interessantes Getränk. Beim Bier schmecken die alkoholfreien Varianten ja auch ganz gut oder sind zumindest annehmbar. Beim Wein habe ich allerdings noch nichts empfehlenswertes verkostet, was ohne Alkohol war. Das war bislang alles durch die Bank weg ungenießbar. Da habe ich einen guten Saft immer vorgezogen.

  3. Habe den neuen Apfelwein getrunken.Hat mir sehr gut geschmeckt.Als Alternative zum normalen Apfelwein.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.