weinverkostungen.de

Ansgar Clüsserath Steinreich Riesling

Das Weingut Ansgar Clüsserath ist mit rund 4 ha Rebfläche eins der kleineren Weingütern an der Mosel. Trotzdem sind die Rieslinge recht bekannt für ihre gute Qualität. Der Steinreich vom Weingut Ansgar Clüsserath wurde von der Tochter Eva Clüsserath, die seit 1998 die Aufgaben im Keller übernommen hat, erzeugt. Er stammt aus Spontanvergärung. Der Vater Ansgar Clüsserath ist weiterhin im Weinberg unterwegs. Das Mostgewicht der verwendeten Trauben war auf Spätlese-Niveau.

Dieser Riesling strahlt in einer goldenen Farbe. In der Nase ist ein fruchtiger Duft der etwas an Aprikosen erinnert. Am Gaumen zeigt sich eine sehr leichte Säure. Die Cremigkeit ist maximal. Wenn ich diesen Wein von Ansgar Clüsserath zusammenfassen müsste, so ist es als ein Aprikosencremeeis zu bezeichnen. Die schmale Säure sorgt für Spannung. Zudem ist es keine plumpe Frucht. Vielmehr ist sie mineralisch untermalt. Der Titel “Steinreich” kündigt dies an.

Ansgar Clüsserath Steinreich Riesling
Mosel
Erzeuger: Weingut Ansgar Clüsserath
A.P.Nr: 2 607 269 13 07
Inhalt: 0,75
Alkohol: 12 %
Jahrgang: 2006
Einkaufspreis: 10,90 €
Verschluss: Naturkorken
Quelle: Fachhandel


.

Tags (Schlagworte): , ,

© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Ansgar Clüsserath Steinreich Riesling

 

Comments are closed.