Zum Inhalt springen

Bordeaux 2008: Die Preise sinken

Foto: Thomas GüntherDie ersten Preise für die klassifizierten Bordeaux 2008 sind veröffentlicht worden. Alle bislang konkret genannten Preise liegen unter denen von den Jahrgängen 2007 und 2006. Laut Decanter wird der Release-Preis für den Chateau Latour 110 Euro pro Flasche betragen. Damit wird der Jahrgang ungefähr zum halben Preis des Vorgängerjahrgangs 2007 auf den Markt gebracht. Chateau Mouton Rothschild hat ebenfalls mit 100 Euro ca. die Hälfte des Preises des Jahrgangs 2007 angekündigt.

Zuvor hatte Chateau Angelus – einen der prestigeträgtigsten Weine aus St Emilion – als erstes seinen Preis für den Jahrgang 2008 mit ca. 59 Euro angegeben. Dies sind ungefähr 40% weniger als 2007. Hubert de Bouard vom Chateau Angelus äußerte sich wiederholt in der Richtung, dass der Preis für den 2008er ungefähr dem Jahrgang 2004 entspricht und das er dies für einen natürlichen Preis hält. Leoville Barton liegt ca. 30% unter dem Preis von 2007.

Cos d’Estournel hingegen möchte den Jahrgang 2008 mit einem ähnlichen Preis wie den 2007er vermarkten. Eine genaue Zahl war hier noch nicht zu erfahren (dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass der Preis von Cos d’Estournel seit 2005 nur gesunken und nicht gestiegen ist). Wie sich die Endverbraucherpreise des Jahrgangs 2008 allerdings gestalten werden, ist noch relativ offen. Experten gehen von keinen Emissionsmengen bei der ersten Welle aus. Hintergrund des Trends der jetzt erst man zu beobachtenden geringeren Preise der 2008er Bordeaux dürfte auch die Entwicklung auf den Finanzmärkten sein.

Es schient so zu sein, als wenn den – aus Sicht des Handels – schwierigen Jahrgängen 2006 und 2007 mit den 2008er Bordeaux wieder ein erfolgversprechender Jahrgang folgen wird. Einen Artikel zu der derzeitigen guten Verfügbarkeit von Bordeaux 2006 und der wahrscheinlichen Probleme der Realisierung der von Händlern erwarteten Endverbraucherpreise für 2007 gibt es hier.

Bisher veröffentlichte Preise für Bordeaux 2008:
Chateau Margaux € 110
Chateau Lafite Rothschild € 110
Chateau Mouton Rothschild € 100
Chateau Latour € 110
Chateau Angelus € 59
La Fleur de Bouard € 12.50
Chateau Leoville Barton € 23
Chateau Leoville Haut Monbuzet € 18
Chateau Langoa Barton € 18
Chateau Lynch Bages € 32
Chateau Pichon Comtesse de Lalande € 33
(Preise pro Flasche laut Decanter ab Chateau, für Käufer ca. plus 25-30%, für Endverbraucher im Schnitt plus 55-65%)

Preise laut Liv-ex:
Gruaud Larose 22 Euro
Leoville Poyferre 25 Euro
Evangile 60 Euro
Beychevelle 21 Euro NEU
Palmer 85 Euro NEU
Conseillante 41 Euro NEU
Talbot 21 Euro NEU
(Preise umgerechnet pro Flasche laut liv-ex ab Händler Bordeaux, für Endverbraucher im Schnitt plus 30%)

Ankündigungen ohne konkretem Preis:
Chateau Trotanoy plant mit 10% Abschlag zu 2007
Cos d’Estournel hat ähnlichen Preis wie 2007 angekündigt

[letzte Aktualisierung: 24.April 11 Uhr]

Schlagwörter: