Zum Inhalt springen

Chateau Citran 2006

Das Chateau Citran liegt im Gebiet Haut-Medoc in Bordeaux. Dort werden 90 Hektar Weinberge bewirtschaftet. Der Chateau Citran 2006 besteht aus 50% Cabernet und 50% Merlot. Das ist das offizielle Rebsortenverhältnis, wie es für den Jahrgang 2006 vom Chateau und auf dem Etikett angegeben ist. Geschmacklich ist es bei diesem Wein auch nachvollziehbar. Ich habe mal in einigen Webshops zu diesem Chateau Citran 2006 recherchiert. Ein deutscher Händler unterstellt diesem Bordeaux Cabernet Franc. Ein anderer Internathändler gibt ein falsches Verhältnis der Rebsorten an.

Der Chateau Citran 2006 ist rubinrot mit violetten Einfärbungen im Glas. Fleischiger Gerunch. In der zweiten Nase ist dieser Bordeaux floral-fruchtig mit dunklen Beeren. Im Mund zeigt sich ein junges Cabernetaroma mit leichter Würze. Dabei recht ist der Chateau Citran 2006 rund mit etwas Sauerkirsche. Er hat eine angenehme fruchtig getragene Länge. Für einen so jungen Bordeaux ist er wenig kantig, sondern kann als seidig charakterisiert werden. Der Chateau Citran 2006 ist durchaus auch schon jung geniessbar.

Von Parker hat dieser Bordeaux nur 75 Punkte bekommen, was angesichts der Qualität einer Beleidigung gleich kommt. Der hat bestimmt etwas anderes im Glas gehabt. Andererseits ist diese Punktbewertung nachvollziehbar und nur schwer entschuldbar. Der Citran 2006 ist eher ein Leichtgewicht. Der kommt nach mind. 10 Kraftprotzen nicht mehr gut an. Da müsste ein Profi wie Parker eigentlich drüber stehen.

Chateau Citran 2006
Frankreich – Bordeaux – Haut-Medoc
Erzeuger: Chateau Citran
Inhalt: 0,75
Alkohol: 13%
Jahrgang: 2006
Einkaufspreis: 15,00 €
Verschluss: Naturkorken
Quelle: Fachhandel

Schlagwörter: