weinverkostungen.de

Crianza

Neben Joven/Tinto, Reserva und Gran Reserva ist Crianza eine Bezeichnung für die Länge der Reife eines Weins in Spanien. Beim Crianza lag der Wein mindestens ein Jahr im Eichenfass (in einigen Regionen nur 6 Monate, dann teilweise mit den Bezeichnungen Roble oder Semi-Crianza) und muss mindestens zwei Jahre alt sein. Er reift dabei in der Flasche weiter. Der Crianza darf erst im dritten Jahr freigegeben werden.


© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Crianza

 

Comments are closed.