weinverkostungen.de

Etikettentrinker

Dies sind Weintrinker, die ihren Wein nach dem Etikett aussuchen und auch nach dem bestehenden Ruf oder dem bezahlten Geld bewerten. Etikettentrinker sind der natürliche Feind einer jeden Weinverkostung, da das Ergebnis schon vor dem Verkosten fest steht. Sie sind in den meisten Fällen zu bemitleiden. Zwar können sie sich fast jeden Wein finanziell leisten, haben aber einen äußert billigen Geschmack, bzw. leisten sich keinen eigenen, sondern vertrauen blind auf Urteil anderer Weintrinker (zumeist professionelle). Etikettentrinker ist ebenso wie Biertrinker ein beliebtes Schimpfwort unter Weinkennern.


© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Etikettentrinker

 

Comments are closed.