Zum Inhalt springen

France: Le Filou Rouge

le filou rougeWer Weinverkostungen.de schon länger kennt, hat bestimmt schon gemerkt, dass wir manchmal auch zu unkonventionellen Maßnahmen greifen. Ziel ist es hier eben nicht nur wohl-distinguiert etwas über hochpreisige Weine vorzutragen. Vielmehr soll der gesamte Weinmarkt dargestellt und beobachtet werden. Und da gehört es auch dazu mal zu schauen, was im Discounter, im Supermarkt oder im SB-Markt im Regal bzw. auf der Palette steht. Jetzt hat es den Le Filou Rouge aus dem geliebten Weinland France erwischt.

Le Filou Rouge im Supermarkt

Le Filou ist eine der bekanntesten Marken im Supermarkt für Wein aus Frankreich. Das ist ja gerade das Kennzeichen einer Marke, dass man einen Wein mit der selben Bezeichnung fast überall findet. Was für so manche Verbraucher ein Segen ist, gestaltet sich zugleich als ein ein Fluch. Denn wie kann man nur diese Unmengen an Le Filou in einer anständigen Qualität für die ganzen Supermärkte herstellen?

Der Filou ist rubinrot im Glas. Die Nase ist überschwänglich vanillig. Der Gaumen beim Le Filou Rouge hingegen ist samtig-weich, genauso wie es das Rückenetikett verspricht. Gleichzeitig habe ich aber den Verdacht, dass eine ungehobelte Essigsäure mit irgendeinem Trick im Keller übergebügelt wurde. Der Nachhall des Le Filou Rouge ist recht lang. Da koche ich mir schnell einen Kaffee um diesen Geschmack wieder los zu werden. Denn, für alle die es nicht wissen: Mit Kaffee kann man wurderbar die Geschmacksnerven neutralisieren.

Ist Le Filou Rouge nur ein Filou?

Was lernen wir nun daraus? Der Le Filou Rouge ist extrem billig. In diesem Preisniveau kann man nicht viel mehr erwarten, als dass der “Wein” fehlerfrei ist. Das ist diese Flasche Le Filou Rouge aus 2008 eindeutig. Aber wieso soll man sich so etwas kaufen, wenn man dann damit keinen Spass hat? Und man sollte sich auch mal die Produktions- und Vertriebsbedingungen dieser “Weine” vergewissern. Ach, es sollte noch geschrieben werden, dass dieser Wein trocken ist.

Le Filou Rouge
Frankreich – Vin de Pays du Gard
Vertrieb: Binderer Wine Select in Bingen
Inhalt: 0,75
Alkohol: 12%
Jahrgang: 2008
Einkaufspreis: 2,50 €
Verschluss: Kunststoff
Quelle: Supermarkt
EAN 4002301023111

Schlagwörter: