weinverkostungen.de

Grands Crus de Bordeaux auf der ProWein

Grands Crus de Bordeaux auf der ProWein [ProWein 2010 #4] Einiges war in diesem Jahr anders bei der Präsentation der Union des Grands Crus de Bordeaux (UGCB) auf der ProWein. Zum einen ist da der jedes Jahr stattfindende Jahrgangsechsel. So wurde diese Jahr der aktuell in der Vermarktung befindliche Bordeaux 2007 zur Verkostung gereicht. Ein entscheidenderer Wechsel war jedoch die Örtlichkeit. In den vergangenen Jahren gab es die Verkostung der Grands Crus de Bordeaux zur ProWein extern in den Rheinterrassen in Düsseldorf.

Dieses Jahr wurden die Weine in der so genannten Stadthalle auf dem Messegelände selbst verkostet. Dort konnte man zwar auch auf den Rhein blicken, aber nur von der Lobby aus. Ein wesentlicher Vorteil war, dass der Zeitaufwand für den Transfer gespart werden konnte. Was jedoch bei der Präsentation der Grands Crus de Bordeaux gleich blieb, war ein recht großer Andrang an Fachbesuchern. Ähnlich wie beim Champagner scheint der deutsche Markt für Bordeaux der stabilste Exportmarkt zu sein. Zwar zeigt die aktuell veröffentlichte deutsche Importstatistik für das Jahr 2009 einige Probleme für französische Weine auf. Mit anderen Absatzmärkten ist das jedoch nicht vergleichbar.

Doch zu den Weinen: Wir haben zwar bei weitem nicht alles verkosten können. Was man jedoch sagen kann, ist dass 2007 für das Bordeaux zwar kein Spitzenjahrgang ist, dass er jedoch zumindest als grundsolide bis überdurchschnittlich bezeichnet werden kann. Wirkliche negative Aufälligkeiten gab es nicht in unserem Glas. Und die derzeitig moderaten Verkaufspreise für Bordeaux 2007 sowie der noch im Handel befindlichen 2006 machen richtig Spaß.


© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Grands Crus de Bordeaux auf der ProWein

 

Comments are closed.