Zum Inhalt springen

Internationaler Weinpreis MUNDUSvini 2009: Großes Gold für deutsche Weine

mundus vini 2009In seinem siebenten Jahr des Bestehens des Internationalen Weinpreis MUNDUSvini 2009 regnete es 1.750 Medaillen. Die internationale Expertenjury vergibt 24mal Großes Gold, 480mal Gold und 1246mal Silber. Dabei schnitten die deutschen Weine bei MUNDUSvini 2009 sehr gut ab. Das Große Gold ging sechs mal an Weine aus Deutschland. Besonders die Weine aus der Pfalz wurden beim MUNDUSvini-Weinpreis mit den meisten Medaillen bedacht.

Insgesamt gingen 443 Medaillen an deutsche Weine. Erzeuger aus Deutschland hatten auch die meisten Weine eingereicht. Die Pfalz stellte mit 352 Weinen rund ein Viertel der deutschen Weine ein und erzielte mit ihnen 113 Medaillen. Auf Platz zwei in der Medaillenwertung sind die badischen Weinerzeuger (89). Sie wurden mit einem wahren Goldregen bedacht. Drei der eingereichten Proben erzielten Großes Gold. Platz drei und vier belegen die Erzeuger aus Württemberg (65) und von der Mosel (52). Beachtlich auch die Medaillenausbeute für die fränkischen Weine. 53,4% der eingereichten Erzeugnisse aus Franken wurden von der Expertenjury mit einer Medaille ausgezeichnet.

In der Medaillenwertung folgen weitere bedeutende Anstellerländer wie Italien mit 286 (sechs mal Großes Gold), Spanien mit 262 (ein mal Großes Gold) und Frankreich mit 183 Medaillen (fünf mal Großes Gold). Erfolgreich schnitten auch die Weine aus den USA ab – von 42 eingereichten Proben erhielten 24 Weine (57,1%) eine Medaille – gefolgt von Australien (166 Proben) mit einer Medaillenausbeute von 51,8%. Besonders bemerkenswert auch das Ergebnis für Tunesien. Sechs von acht Proben aus dieser kleinen Weinnation wurden mit einer Medaille ausgezeichnet: Ein Wein war den Juroren sogar Großes Gold wert. Ähnlich erfolgreich war Montenegro: Von den vier eingereichten Weinen wurden drei mit einer Medaille ausgezeichnet.

Die Sonderpreise
Bei den Sonderpreisen wurde der Winzerverein Hagnau eG als “Deutscher Erzeuger des Jahres” ausgezeichnet. Der Winzerverein vom Bodensee errang zwei Gold und drei Silbermedaillen bei neun eingereichten Proben. Den Titel “Erzeuger des Jahres Europa” trug MGM Mondo del Vino aus Italien (zwei mal Gold, sieben mal Silber von 18 Einreichungen) davon, während Casella Wines aus Australien mit ein mal Großes Gold, vier mal Gold und vier mal Silber (11 Einreichungen) das beste Ergebnis unter den Erzeugern aus Übersee erzielte und als Erzeuger des Jahres Übersee ausgezeichnet wurde.

Mit dem Titel “Importeur des Jahres” kann sich Apell Weine aus Kassel schmücken. Zum besten trockenen Rotwein des Jahres aus Deutschland wurde der 2007 Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder Auslese trocken von der Hessische Staatsweingüter Kloster Eberbach gekürt, während der 2007 Sehnsucht Silvaner trocken vom fränkischen Weingut Horst Sauer als bester trockener Weißwein ausgezeichnet wurde. Als bester Schaumwein des Jahres schnitt der Champagne Bollinger 2000 La Grande Année aus dem Hause Champagne Bollinger ab.

MUNDUSvini 2009 Großes Gold

Australien
2006 The Dead Arm Shiraz
d’Arenberg

2006 Ben Schild Reserve Shiraz
SCHILD ESTATE WINES

2006 Shingleback McLaren Vale Shiraz
Shingleback Wine

2007 Nugan Estate Mclaren Parish Shiraz
Nugan Estate

2006 [yellow tail] Limited Release Cabernet Sauvignon
Casella Wines

Deutschland
2007 Burkheimer Feuerberg Scheurebe Eiswein
Winzergenossenschaft Burkheim eG

2008 Engelhof Trockenbeerenauslese Solaris
Weingut Engelhof – G. Netzhammer

2007 Anselmann Huxelrebe Auslese
Weingut Werner Anselmann

2008 Niersteiner Findling Siegerrebe Auslese
Weingut Eugen Wehrheim

2007 Königschaffhauser Vulkanfelsen Scheurebe Auslese
Winzergenossenschaft Königschaffhausen

2007 Sommeracher Katzenkopf Silvaner Trockenbeerenauslese
WINZER SOMMERACH – Der Winzerkeller

Frankreich
Champagne Charles Heidsieck Blanc des Millenaires 1995
Champagne Charles Heidsieck

Champagne Duval-Leroy Femme de Champagne Vintage 1996
Champagne Duval Leroy

1998 Palmes d’Or Brut Millésimé
Weinwelt

Champagne Fleury 1995 brut
Champagne Fleury Pere & Fils

Champagne Bollinger 2000 La Grande Annee
Grand Cru Select

Italien
2005 Timoleonte Agrogento
Agrogento SRL

Vino Santo Arele Trentino DOC
CAVIT S.C.

2005 Santa Tresa Cerasuolo di Vittoria DOCG
SANTA TRESA SRL

2005 Nero d’Avola Deliella Feudo Principi di Butera
Casa Vinicola Zonin

Tordiruta Verdicchio dei Castelli di Jesi DOC Passito
Terre Cortesi Moncaro

2004 Amarone Classico Valpolicella Doc Villa Rizzardi
Guerrieri Rizzardi

Spanien
Sandeman Royal Ambrosante Old Solera Pedro Ximenez (20Y0)
Sogrape Vinhos

Tunesien
2002 Magon Majus
Les Vignerons de Carthage UCCV

Schlagwörter: