weinverkostungen.de

Kerner

Der Kerner ist eine weiße Rebsorte. Sie ist eine Kreuzung aus Trollinger und Riesling. Gezüchtet wurde der Kerner an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt in Weinsberg. Dies geschah 1929. Seit 1969 besteht ein Sortenschutz. Die Rebsorte Kerner liefert gute und würzige Weißweine. In Deutschland wird er in der Pfalz, Rheinhessen, Württemberg, im Weinbaugebiet Mosel aber auch an der Nahe und in Franken. Die Rebsorte erhielt ihren Namen zu Ehren des Dichters, Autors medizinischer Werke und Arzts Justinus Kerner. Dieser soll auch gerne Wein getrunken haben.


© Thomas Günther / weinverkostungen.de
Das Urheberrecht gilt auch im Internet: Verlinken und Zitieren erlaubt, Kopieren verboten.
Kerner

 

Ein Kommentar zu “Kerner”


  1. Zur Schwane-Sommer Kerner trocken
    Sonntag, 25. Mai 2008 15:21
    1

    […] weiteres weniger verbreitetes Detail ist die Rebsorte. Der Sommerwein vom Weingut Schwane ist aus Kerner. Dies ist eine eher mittelwertige Rebsorte. Doch zu den inneren Werten. Der Wein ist eher hell. Er […]