Zum Inhalt springen

Leuchtende Weinberge in der Pfalz

Am vergangenen Wochenende feierte der VDP Pfalz sein 100jähriges Bestehen. Der Bundsverband hatte ja ebenfalls ein Jubiläum. Dazu wurden 13 der ältesten und besten Weinlagen in der Pfalz zwei Nächte lang mit buntem Licht angestrahlt. Dazu waren 95 Hochleistungsscheinwerfer mit jeweils 3.500 Watt und circa 2.500 Meter Kabel notwendig. Dies ist eine super Idee und sehr sehenswerte Umsetzung. Eigentlich wollte ich auch in die Pfalz reisen um dieses Ereignis selbst mit dem Fotoapparat festzuhalten. Daraus wurde aber aufgrund von einigen anderen Terminen leider nichts. Der VDP Pfalz hat nun freundlicher Weise diese drei Bilder zur Verfügung gestellt. Man kann dem VDP zu den 100 Jahren und der gelungenen Veranstaltung nur gratulieren. Im Bild oben ist der illuminierte Michelsberg in Durkheim zu sehen.

Die angestrahlte Lage Forster Ungeheuer

Der Sonnenberg in Schweigen in buntem Licht

Dieses Spektakel gibt es im Folgenden auch in anderen deutschen Weinbaugebieten.

Schlagwörter: